http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Top-Themen
Gaggenau
--mediatextglobal-- Vorsitzender Rainer Hildebrandt), Wilfried Scheidemann (Unimog-Veteranen-Club), Michael Wessel, Hans-Jürgen Wischhof (von links) vor einem Gaggenauer Unimog aus dem Jahre 1952. Foto: Senger

22.05.2018
Weltweite Liebe zu einem Gaggenauer
Gaggenau (tom) - Ein Vierteljahrhundert im Rückblick: Da gibt es viel zu erzählen und zu zeigen. Mit einem Festakt im Unimog-Museum ließ der Unimog-Club Gaggenau die ersten 25 Jahre Revue passieren. "Unimog ist Emotion", sagte Vorsitzender Rainer Hildebrandt (Foto: Senger). »-Mehr
Weisenbach
Sektkorken knallen zum Start der Badesaison

22.05.2018
Sektkorken knallen zum Saison-Start
Weisenbach (red) - Beim Start in die Badesaison haben im Latschigbad (Foto: Götz) ausnahmsweise die Sektkorken geknallt. Der Schwimmbadverein nahm zusammen mit Weisenbachs Bürgermeister Toni Huber die neue Badewassertechnik in Betrieb, die viel Geld kostete. »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Das Thema ´Dorfladen´ treibt die Bürger in Reichental um nach der Schließung der letzten Bäckerei Ende 2017. Einige Interessierte müssen sogar stehen.  Foto: Gareus-Kugel

22.05.2018
Dorfladen-Sitzung: Großes Interesse
Gernsbach (red) - Gewaltiges Interesse hat die Sitzung der Initiativgruppe "Dorfladen Reichental" hervorgehoben. Der Pfarrsaal von St. Mauritius platzte aus allen Nähten (Foto: Gareus-Kugel). Einige Zuhörer mussten sogar stehen. Laut den Planungen werden etwa 45 000 Euro benötigt. »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Rund drei Dutzend Menschen kommen in der Sofienstraße zusammen, um gemeinsam alte Lieder zu singen. Foto: Rohwer

22.05.2018
Frohe Lieder unter der Linde
Gaggenau (tom) - Wer dieser Tage die Eichelbergstraße in Bad Rotenfels entlang fuhr, wurde an der oberen Einmündung der Sofienstraße möglicherweise Zeuge einer Premiere: Der Kunstverein Baden-Baden/ Gaggenau hatte zum "Offenen Singen unter der Linde" eingeladen (Foto: Rohwer). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Die rot umrandete Fläche liegt direkt neben dem Betrieb von Sezayi Yildirim (Pfeil) an der B 462 in Hörden. Foto: Walter

19.05.2018
Vor der Nase weggeschnappt
Gaggenau (tom) - Gewerbeflächen sind knapp in der Großen Kreisstadt. Der Kfz-Meisterbetrieb ATS in Hörden könnte eine Erweiterung gut gebrauchen. Die Nachbarfläche hat die Stadt aber einem Konkurrenten verkauft - ein paar hundert Meter Luftlinie entfernt (Foto: Walter). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Schlafen über dem Boden - ob es in der Heppenau möglich wird, ist noch offen.  Foto: Adrenalinbecker

19.05.2018
Vorerst keine Baumzelte
Forbach (mm) - In der Heppenau an der Murg soll eine Anlage mit Baumzelten entstehen,plant Holger Becker. Er hat einen Bauantrag gestellt, über den der Technische Ausschuss beraten sollte - und diesen wieder zurückgezogen. Fachbehörden müssen noch gehört werden (Foto: pr). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Die Jägerprüfung findet auch 2018 wieder am Schützenhaus in Obertsrot statt. Foto: Landratsamt

19.05.2018
Grünes Abitur am Schützenhaus
Gernsbach (red) - Erleichterung und freudige Gesichter gab es bei 34 von 39 zur mündlich-praktischen Prüfung angetretenen Jagdschülern, als diese im Schützenhaus in Obertsrot ihr "Jägerabiturzeugnis" von Forstdirektor Thomas Nissen in Empfang nehmen konnten (Foto: Landratsamt). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Auch, aber nicht nur, technische Berufe stehen am Freitagabend, 8. Juni, im Blickpunkt. Foto: Daimler

19.05.2018
Ausbildungsnacht im Benzwerk
Gaggenau (red) - Zum zwölften Mal lädt das Mercedes-Benz-Werk zur "Ausbildungsnacht" in die Betriebliche Bildung (Goethestraße) ein. Schüler und Eltern können am Freitag, 8. Juni, von 17 bis 22 Uhr Berufe und Duale Studiengänge kennenlernen (Foto: Daimler). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Hat schon deutlich bessere Zeiten erlebt: der Sportplatz in Selbach. Im Gespräch ist jetzt eine Nutzung als Biotop. Foto: Jahn

18.05.2018
Wird Hartplatz zum "Biotopia"?
Gaggenau (vgk/uj) - Gescheitert ist das Projekt "Biotopia" im Börbachtal. Jetzt ist in Selbach ein neuer Standort im Gespräch: der ehemalige Sportplatz. "Diese Fläche kö nnte man doch renaturieren", meinte ein Bürger in der Sitzung des Ortschaftsrats am Mittwoch (Foto: Jahn). »-Mehr
Weisenbach
--mediatextglobal-- Dr. Heino Sautter geht in Ruhestand. Eva Schillings-Skoruppa (Mitte) ist die neue Kollegin von Dr. Tanja Gerlach.  Foto: Mack

18.05.2018
Ärzteversorgung gesichert
Weisenbach (mm) - Die Ärzteversorgung in Weisenbach ist gesichert. Dr. Heino Sautter, Facharzt für Innere Medizin, geht zum Ende Juni 2018 in den Ruhestand. Ihm folgt die Allgemeinmedizinerin Eva Schillings-Skoruppa in der Praxis von Dr. Tanja Gerlach am Zimmerplatz (Foto: Mack). »-Mehr
 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10     weiter   
 1     2     3     4     5     6     7     8     9     10     weiter   
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Zahl der Bio-Bauernhöfe ist im Südwesten in den vergangenen fünf Jahren um 28 Prozent gestiegen. Greifen Sie zu Öko-Lebensmitteln?

Ja, immer.
Ja, aber nicht nur.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen