http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Weihnachtstrubel: Viel Programm auf dem historischen Gernsbacher Marktplatz
Weihnachtstrubel: Viel Programm auf dem historischen Gernsbacher Marktplatz
08.12.2017 - 08:15 Uhr
Gernsbach (red) - Der Chor "Salt o Vocale" eröffnet am Freitag, 8. Dezember, um 18 Uhr den traditionellen dreitägigen Gernsbacher Weihnachtsmarkt. Im Anschluss sorgt "TopToo" aus Freudenstadt mit internationalen Weihnachtshits für Stimmung.

Für die kleinen Weihnachtsmarktgäste befindet sich im Bereich des Kornhausplatzes als besondere Attraktion eine "lebende" Krippe. Der Bummel durch den Budenzauber lässt sich auch mit dem Besuch eines Theaterstücks verbinden: Hier wartet in der Stadthalle am Samstag, 9. Dezember, um 15 Uhr der Klassiker "Rapunzel" mit dem Westdeutschen Tournee Theater Remscheid für Kinder ab vier Jahren. Karten gibt es im Vorverkauf zu sechs Euro auf allen Plätzen beim Kulturamt und bei den Geschäftsstellen der Sparkasse Rastatt-Gernsbach, die die Veranstaltung unterstützt.

Nikolaus kommt mit großem Lebkuchenherz

Am Sonntag, 10. Dezember, kommt um 15 Uhr der Nikolaus auf den Marktplatz, wo er das große Lebkuchenherz an Bürgermeister Julian Christ überreicht und Gebäck, Äpfel, Orangen und andere Naschereien an die Kinder verteilt. Danach wird die Weihnachtstorte angeschnitten und zum Verkauf angeboten.

Der Gernsbacher Weihnachtsmarkt findet am Freitag, 8. Dezember, von 18 bis 22 Uhr, am Samstag, 9. Dezember, von 14 bis 22 Uhr und am Sonntag, 10. Dezember, von 11 bis 20 Uhr statt.

Foto: Stadt Gernsbach

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer mehr Kantinen setzen laut einer Erhebung des Hotel- und Gaststättenverbands auf Biokost und regionale Produkte. Wäre Sie bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Ja.
Nein.
Ich esse in keiner Kantine.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen