http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Bühl testet seine Sirenen
Bühl testet seine Sirenen
13.01.2018 - 07:12 Uhr
Bühl (red) - In der Kernstadt Bühl und in den Statteilen werden am Samstag, 13. Januar, um 13 Uhr, die Sirenen getestet. Die Probe dient dazu, die Funktionsfähigkeit zu überprüfen.

Die Bürger werden gebeten, Kinder und ältere Menschen über den Probealarm zu informieren. Im Gefahrenfall ertönt das Sirenensignal eine Minute als "abschwellender Heulton". Das bedeutet, dass die Bevölkerung für Informationen die Rundfunkgeräte einschalten und auf Durchsagen achten soll. Fenster und Türen sind zu schließen. Wenn die Gefahr nicht mehr besteht, ertönt das Signal eine Minute als Dauerton.

Archivfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Lichtenau / Rheinmünster
--mediatextglobal-- 23 Einbrüche seit Oktober: In Lichtenau und Rheinmünster herrscht Verunsicherung. Foto: dpa

13.01.2018
23 Einbrüche seit Oktober
Lichtenau/Rheinmünster (sie) - Eine Einbruchserie sorgt in Lichtenau und Rheinmünster für Verunsicherung. Seit Oktober verzeichnete die Polizei dort 23 Fälle. Mittlerweile werden die Gemeinden intensiv überwacht. In Scherzheim patrouillieren Anwohner auf den Straßen (Foto: dpa). »-Mehr
Frankfurt
--mediatextglobal-- Wieder vollständig fit und einsatzbereit in Frankfurt: Bison-Diagonalangreifer Iurii Kruzhkov (am Ball). Foto: toto

13.01.2018
Bisons Bühl zu Gast in Frankfurt
Frankfurt (red) - Volleyball-Bundesligist Bisons Bühl ist am Sonntag beim Spitzenteam United Volleys Rhein-Main zu Gast. Das Team von Trainer Ruben Wolochin kann wieder auf den fitten Diagonalangreifer Iurii Kruzhkov zurückgreifen, der in Lüneburg noch angeschlagen war (Foto: toto). »-Mehr
Bühl
Neue Klassenräume in sicheren Gebäuden

13.01.2018
Wiederaufbau zerstörter Schule
Bühl (jo) - Im März reist der Profibergsteiger Ralf Dujmov its nach Nepal. um die von ihm mitbegründete Gerlinde-und-Ralf-Schule in Thulosirubari wiederzueröffnen. Sie war beim schweren Erdbeben 2015 völlig zerstört worden. Zwei von drei Gebäudeteilen sind fertigstellt (Foto: Nepalhilfe). »-Mehr
Baden-Baden
Neu gier erwünscht: Wieso, weshalb, warum?

13.01.2018
Neue Kurse für Hochbegabte
Baden-Baden (cri) - Tüfteln, Konstruieren oder in die Zauberflöte eintauchen: Das und noch viel mehr können seit Herbst wissbegierige Grundschüler ab der 2. Klasse in neuen Kursen. Voraussetzung: Ihre Schule muss sie für die Hector-Kinderakademie gemeldet haben (Foto: zei). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Marcus Metz öffnet im Bühler Industriegebiet Süd I die Tore und damit viel Raum zum Abstellen.  Foto: Merkel

13.01.2018
Garagenpark schafft Lagerplätze
Bühl (mme) - In Nordamerika ist das Lagern großer Mengen Alltag. Langsam aber sicher erreicht diese Idee auch Deutschland. Marcus Metz (Foto: mme) betreibt den "Garagenpark-Bühl" im Industriegebiet-Süd I mit 112 baugleichen Garagen und schafft damit Platz zum Lagern. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Fast 5.000 Menschen in Baden-Baden leben von Sozialleistungen und gelten deshalb als „arm“. Fürchten Sie sich beispielsweise vor Altersarmut?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen