https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Eigene Emojis fürs Saarland
Eigene Emojis fürs Saarland
13.03.2018 - 18:06 Uhr
Saarbrücken (dpa) - Im Saarland gibt es nun eigene Emojis, also Stimmungsbildchen für SMS und Whats-App-Nachrichten: die so genannten "Saarmojis". Die Piktogramme reichen von Lyoner-Wurst und Schwenker-Grill über Ludwigskirche und Saarpolygon bis zu typischen Aussprüchen wie "Hauptsach gudd gess!" oder "Ei joo".

Das Saarland ist nach Angaben der Kommunikationsdesignerin Zymryte Hoxhaj, die die Idee hatte, das erste Bundesland mit individuellen Emojis.

"Wir Saarländer sind unserer Heimat sehr verbunden und stolz auf ihre Besonderheiten. Höchste Zeit, dass dies auch in die digitale Kommunikation Einzug gehalten hat", sagte Hoxhaj. Zum Start wurden am Dienstag in Saarbrücken die ersten knapp 400 Bilder aus insgesamt zwölf Kategorien präsentiert - darunter Essen und Trinken, Redensarten, Sport und Stimmung.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Eine Schubkarre voll Glas: Die ´Beute´ der Hebel-Schüler bei der Aktion ´Saubere Stadt´.  Foto: Friedrich

13.03.2018
Putzmunter durch die Stadt
Rastatt (sb) - Mehr als 1 000 Schüler sowie Vereinsvertreter beteiligen sich an der Aktion "Saubere Stadt". Zum Auftakt der Putz-Woche hat das BT eine erste Klasse der Johann-Peter-Hebel-Schule begleitet. Die fleißigen Grundschüler sind schnell fündig geworden (Foto: sb). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Vier Chöre der Region unter Almut Grißtedes Gesamtleitung konzertieren gemeinsam bei ´Allein Gott in der Höh sei Ehr´.  Foto: wv

13.03.2018
Vier Chöre vom Publikum gefeiert
Bühl (wv) - Vier Chöre sangen gemeinsam, getragen von der großartigen Akustik der Barockkirche St. Maria in Kappelwindeck. Das Konzert unter Almut Grißtedes Gesamtleitung bereitete große Freude, wie das Publikum mit Standing Ovations bestätigte (Foto: wv). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Ehrungen beim SC Eisental: Ortsvorsteher Jürgen Lauten, Kurt Meier, Kai Nußhär, Ewald Nachtrieb, Rudi Volz, Reiner Kohler, Klaus Müller, Martin Knapp, Philipp Maier und Vorsitzender Herbert Bauer (von links).  Foto: Jörg Huber

13.03.2018
SC Eisental auf gesunden Füßen
Bühl (red) - Der SC Eisental ist gut aufgestellt. Dieses Resümee zogen die Verantwortlichen in der gut besuchten Mitgliederversammlung. Überrascht wurde Ewald Nachtrieb mit seiner Ernennung zum Ehrenmitglied für sein vielfältiges Engagement (Foto: Jörg Huber). »-Mehr
Ötigheim
--mediatextglobal-- Elias und Maxi, beide sechs Jahre alt, lauschen gespannt den Tipps von Mirana Bezin im Ökomobil. Foto: Riemer

12.03.2018
Umfangreiches Programm
Ötigheim (hr) - Mit einem umfangreichen Besichtigungs-, Informations- und Spielangebot haben die Organisatoren des Naturschutz-Aktionstags im und um das Info-Center Tunnel Rastatt aufgewartet. Für die kleinen und großen Besucher gab es viel zu entdecken (Foto: hr). »-Mehr
Gaggenau
Weit mehr als ein Idyll für Schnäppchenjäger

12.03.2018
Mehr als Idyll für Schnäppchenjäger
Gaggenau (pab) - Dichtes Gedränge herrschte am Wochenende an den Tischen bei der siebten Auflage des Murgtalbasars in der Jahnhalle. Unzählige Besucher stöberten in den Angeboten, die viel "Außergewöhnliches" beinhalteten und deren Verkaufserlös guten Zwecken zufließt (Foto: pab). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Streit in der Union über Zurückweisungen von Migranten an den Grenzen ist vertagt. Glauben Sie, dass CDU und CSU noch zu einer Einigung finden?

Ja.
Nein.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
http://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen