http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Verfahren gegen Abgeordneten
Verfahren gegen Abgeordneten
12.08.2018 - 22:04 Uhr
Stuttgart/Karlsruhe (lsw) - Am Montagmittag beginnt in Stuttgart ein Disziplinarverfahren gegen den früheren Freiburger Staatsanwalt und heutigen AfD-Bundestagsabgeordneten Thomas Seitz. Das baden-württembergische Justizministerium will Seitz den Beamtenstatus entziehen.

Seitz habe sich von Oktober 2015 bis Mai 2017 zu politischen Themen auf öffentlich einsehbaren Facebook- und Internetseiten geäußert und dabei eine rassistische Gesinnung zum Ausdruck gebracht, hieß es beim Landgericht Karlsruhe, dem das zuständige Richterdienstgericht zugeordnet ist. Auch habe er Bilder von sich in Amtstracht mit Robe, Gesetzestext und weißer Krawatte online gestellt.

Vorwurf der Pflichtverletzung

Das Justizministerium als oberster Dienstherr wirft dem 50-Jährigen deshalb Verstöße gegen die Pflicht zur politischen Mäßigung, zur Neutralität und Unparteilichkeit sowie zur Verfassungstreue vor und fordert, das Beamtenverhältnis zu beenden. Seitz selbst wollte sich vor der mündlichen Verhandlung nicht öffentlich zu dem Verfahren äußern, schrieb er vergangenen Donnerstag auf seiner Facebook-Seite.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Großkontrolle in Karlsruhe

12.08.2018
Großkontrolle in Karlsruhe
Karlsruhe (lsw) - Bei Kontrollen in der Karlsruher Innenstadt sind 203 Schwarzfahrer erwischt worden. In der Nacht zum Sonntag seien etwa 30 Fahrscheinprüfer der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und 40 Polizisten im Einsatz gewesen, teilten VBK und Polizei mit (Symbolfoto: av). »-Mehr
Durmersheim
--mediatextglobal-- In diesem Teil des Gewerbegebiets an der Malscher Straße wird in einer vorhandenen Halle (links) ein Heimtierkrematorium entstehen. Foto: H. Heck

10.08.2018
Zusage für Krematorium
Durmersheim (HH) - "Hamster, Katze, Hund" dürfen im Gewerbegebiet an der Malscher Straße bald in die ewigen Jagdgründe transferiert werden. Der Gemeinderat gab seine Zustimmung für die Errichtung eines Kleintierkrematoriums. Doch nicht alle waren einverstanden (Foto: HH). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Die Wiederherstellung einer direkten Verbindung zur Mehrzweckhalle (links) ist den Niederbühlern wichtig.  Foto: Melcher

09.08.2018
Unterführung und Brücke im Fokus
Rastatt (dm) - Die geplante Brücke über die Rheintalbahn bei Niederbühl wird wohl erst im Jahr 2020 fertiggestellt. In Sachen Unterführung zur Mehrzweckhalle läuft derzeit eine Machbarkeitsstudie. Dies wurde bei der jüngsten Bürgersprechstunde der Bahn im Stadtteil bekannt (Foto: dm). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Das Areal mit Feuerwehrgerätehaus und ehemaligem Stierstall kann neu genutzt werden.  Foto: Feuerer

09.08.2018
Zukunft vom Vimbuch im Blick
Bühl (jure) - Der Vimbucher Ortschaftsrat war sich schnell einig bei der "Wunschliste" für den nächsten städtischen Haushalt. Besonders am Herzen liegen dem Gremium die Zukunftsentwicklung des Ortsteils und die Frage, wie das Feuerwehr-Areal künftig genutzt werden soll (Foto: jure). »-Mehr
Weisenbach
Fische schwimmen flussaufwärts

09.08.2018
Anlage für den Fischaufstieg
Weisenbach (ww) - Eifrig gebaut wird rund um die Wehranlage im Bereich der Breitwies und Emisau. Auf der linken Seite der Murg sind die Vorarbeiten für die Fischaufstiegsanlage bereits weit gediehen. Die seitlichen Beckenwände des Fischaufstiegs sind betoniert (Foto: ww). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Autodiebe haben 2017 einen Schaden in Rekordhöhe angerichtet, weil sie vor allem teure Modelle stahlen. Wurde Ihnen schon ein Auto gestohlen?

Ja.
Nein.
Ich besitze kein Auto.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz