Bürgerbüro soll testweise anders öffnen

Bürgerbüro soll testweise anders öffnen

Baden-Baden (hol) - Die Stadtverwaltung schlägt vor, das Bürgerbüro im Briegelacker für eine sechsmonatige Testphase anders zu öffnen als bisher. Geplant ist jeweils dienstags die Öffnung schon früh morgens um 7 Uhr (statt bisher 8 Uhr ) und donnerstags abends bis 18.30 Uhr (statt bisher 17.30 Uhr).

Im Gegenzug ist mittwochs eine Öffnung nur noch bis 14 statt wie bisher bis 16 Uhr vorgesehen. Das soll der Hauptausschuss bei seiner Sitzung am Montag, 19. Februar, beschließen. Die Änderung soll dem Ergebnis einer Kundenbefragung Rechnung tragen, bei der von Mai bis Juli 2017 insgesamt 2.803 Bürger in den Bürgerbüros Briegelacker und Rathaus sowie in den Ortsverwaltungen befragt wurden. Größtenteils seien die Kunden mit den Öffnungszeiten zufrieden, heißt es in der Sitzungsvorlage der Verwaltung.

Bald online Termine vereinbaren?

17 Prozent der Befragten hätten sich allerdings eine Öffnung vor 8 Uhr und 27 Prozent eine Öffnung nach 17.30 Uhr gewünscht. Aus der Befragung resultiere kein Änderungsbedarf bei den Ortsverwaltungen und beim Bürgerbüro im Rathaus. Erwogen wird aber die Anschaffung eines Selbstbedienungsterminals für Pass- und Ausweisanträge und die Einführung einer Terminvereinbarung online.

Symbolfoto: red

zurück