KSC spielt in Osnabrück 0:0

KSC spielt in Osnabrück 0:0

Osnabrück/Karlsruhe (red) - Der Karlsruher SC hat am Mittwochabend das Nachholspiel beim VfL Osnabrück mit einem 0:0 beendet. Dennoch kann der Club weiterhin auf einen Wiederaufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga hoffen.

Für den KSC war es am Mittwoch das 13. Spiel in Folge ohne Niederlage. Der Rückstand auf Relegationsplatz drei beträgt nur noch drei Punkte.

Die Partie sahen rund 8.100 Zuschauer. Es war eine Begegnung auf Augenhöhe mit guten Chancen auf beiden Seiten. Für den VfL bedeutet das Remis mehr Luft im Abstiegskampf.

Foto: GES

zurück