Übersehen und angefahren

Übersehen und angefahren

Baden-Baden (red) - Schwere Verletzungen hat sich ein 68-jähriger Mann zugezogen, als er an der Ausfahrt einer Tiefgarage von einer Autofahrerin übersehen und angefahren wurde.

Der Mann arbeitete der Polizei zufolge an der Regenrinne der Garagenausfahrt, als die 62-jährige Fahrerin diese verlassen wollte. Obwohl sie nur Schrittgeschwindigkeit fuhr als ihr Fahrzeug den Mann erfasste, zog dieser sich schwere Blessuren zu und kam nach notärztlicher Erstversorgung in ein örtliches Krankenhaus.

Symbolfoto: dpa

zurück