http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Opfer geschlagen und ausgeraubt
Opfer geschlagen und ausgeraubt
20.11.2016 - 19:05 Uhr
Rheinstetten (red) - Ein 25-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag von zwei unbekannten Tätern ausgeraubt worden. Die Männer bedrohten ihr Opfer mit einem Messer, um an sein Geld zu kommen.


Der Mann befand sich laut Polizei gegen 4 Uhr auf seinem Heimweg im Rheinstettener Stadtteil Forchheim, als die beiden Männer plötzlich auf ihn zu kamen und Geld von ihm forderten. Die Männer schlugen ihm mit der Faust ins Gesicht und einer der Täter zog ein Messer, um der Forderung Nachdruck zu verleihen. Daraufhin händigte der 25-Jährige den beiden Tätern 70 Euro aus.

Das reichte den beiden jedoch nicht und sie verlangten noch mehr Geld. Der 25-Jährige beteuerte jedoch, dass er nicht mehr hätte, woraufhin die Täter, beide zwischen 25 und 30 Jahre alt, von ihm abließen und flüchteten. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Pforzheim
Trickbetrügerinnen ergaunern 4.000 Euro

27.07.2017 - 17:52 Uhr
4.000 Euro ergaunert
Pforzheim (lsw) - Eine 37 Jahre alte Frau ist bei ihrem Wunsch, von einem angeblichen Fluch befreit zu werden, in Pforzheim zwei Trickbetrügerinnen auf den Leim gegangen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, erbeuteten die beiden Diebinnen rund 4.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
New York
´Gold, nichts anderes wäre es gewesen´

27.07.2017 - 00:00 Uhr
Gretel Bergmann gestorben
New York (red) - Die jüdische Hochspringern Gretel Bergmann ist im Alter von 103 Jahren am Dienstag in New York gestorben. Die in Laupheim geborene Bergmann wurde von den Olympischen Spielen 1936 in Berlin von den Nationalsozialisten ausgeschlossen (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Palme Nummer sieben von Anna Krammig mit der Anmutung eines Triptychons ist derzeit im Alten Dampfbad ausgestellt. Foto: Fonzini

25.07.2017 - 00:00 Uhr
Spuren der Erinnerung
Baden-Baden (red) - Die Heidelberger Künstlerin Anna Krammig zeigt bis 10. September aktuelle Werke im Alten Dampfbad Baden-Baden. Dort ist sie Gast bei der Gesellschaft der Freunde junger Kunst, deren Räume für Krammigs lichtdurchflutete Bilder ideal erscheinen (Foto: Fonzini). »-Mehr
Karlsruhe
Für fünf Frauen war es ´der Albtraum schlechthin´

20.07.2017 - 00:00 Uhr
Frauen attackiert: Motiv ist unklar
Karlsruhe (as) - Das Motiv bleibt unklar: Ein wegen sexueller Attacken auf fünf junge Frauen angeklagter 24-Jähriger ist gestern in Karlsruhe zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden - wegen Nötigung und versuchter Körperverletzung. Ein sexuelles Motiv sahen die Richter nicht. »-Mehr
Karlsruhe
Attacken auf Frauen: 24-Jähriger gesteht und entschuldigt sich

19.07.2017 - 11:43 Uhr
24-Jähriger gesteht Attacken
Karlsruhe (lsw) - Der 24 Jahre alte Angeklagte hat am Mittwoch die fünf überfallartigen Attacken auf Frauen in Karlsruhe gestanden. Er entschuldigte sich bei den als Zeuginnen vernommenen Opfern vor dem Karlsruher Amtsgericht. Sein Motiv blieb jedoch im Dunkeln (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit dem Anschlag auf Barcelonas Flaniermeile Las Ramblas war wieder einmal ein beliebter Platz von Touristen und Einheimischen Ziel des Terrors. Meiden Sie Touristenattraktionen?

Ja.
Nein.
Nur direkt nach einem Anschlag.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen