http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mann schlägt wahllos auf Frauen ein
Mann schlägt wahllos auf Frauen ein
30.11.2016 - 17:41 Uhr
Karlsruhe (red) - Ein Mann soll am Dienstag in der Karlsruher Innenstadt wahl- und grundlos auf mehrere Frauen losgegangen und auf sie eingeschlagen haben. Der 32-Jährige wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht.

Wie die Karlsruher Staatsanwaltschaft mitteilte, soll er zunächst gegen 15 Uhr in der Adlerstraße einer 52-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Die Frau wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Dann ging er weiter und traf in der Markgrafenstraße auf sein nächstes Opfer. Einer 32-jährigen Fahrradfahrerin schlug er mit der Faust gegen den Hals. Sie wurde beim Eintreffen der Polizei bereits durch Rettungskräfte versorgt, musste aber nicht in ein Krankenhaus gebracht werden.

Im Bereich Mendelssohnplatz soll er eine weitere Radfahrerin geschlagen haben, die durch den Schlag zu Boden stürzte. Hierbei wurde die 51-Jährige so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste. In unmittelbarer Nähe traf der 32-Jährige schließlich auf eine an der Ampel wartende 27-Jährige. Auch hier soll er unvermittelt zugeschlagen und die schwangere Frau im Gesicht getroffen haben. Sie wurde noch vor Ort von Rettungskräften versorgt. Die Polizei nahm den Mann schließlich fest, der sich dabei jedoch heftig wehrte.

"Der Grund seiner Taten liegt nach bisherigen Erkenntnissen an einer psychischen Erkrankung und der Einwirkung von Alkohol", berichtete die Staatsanwaltschaft. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde der 32-jährige aus Litauen stammende Mann dem Haftrichter vorgeführt, der die vorläufige Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus anordnete.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Schweißtreibender Einsatz am Steilstück: Rettungskräfte schleppen den abgestürzten Gleitschirmflieger zur Bergstation. Foto: Wagner

31.07.2017 - 00:00 Uhr
Gleitschirm stürzt auf Bergbahngleise
Baden-Baden (hol) - Eine unfreiwillige Betriebspause von etwa eineinhalb Stunden hatte die Merkur-Bergbahn am Samstagnachmittag. Ein Gleitschirmflieger war in Höhe der Bergstation auf die Gleise abgestürzt. Der Sportler wurde bei dem Unfall schwer verletzt (Foto: Wagner). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Bad Rotenfels geht hops: Keven Zeltmann muss sich Roman Wimann (links) und seinem TSV Loffenau nach 120 Minuten geschlagen geben.  Foto: F. Vetter

31.07.2017 - 00:00 Uhr
Frankonia sorgt für Sensation
Rastatt (red) - B-Ligist Frankonia Rastatt hat für die größte Sensation in der ersten Runde des Bezirkspokals gesorgt und den Landesliga-Absteiger aus Durmersheim rausgeworfen. A-Ligist Schwarzach setzte sich dank vier Toren von Manuel Gartner gegen Lichtental durch (Foto: fuv). »-Mehr
Konstanz
Schießerei in Konstanz - mehrere Verletzte

30.07.2017 - 18:47 Uhr
Polizei geht von Beziehungstat aus
Konstanz (dpa) - Mit einem Sturmgewehr hat ein vorbestrafter Mann in einer Diskothek in Konstanz um sich geschossen - ein Türsteher starb, vier Menschen wurden schwer verletzt, darunter ein Polizist. Bei dem Schützen habe es sich um den Schwiegersohn des Betreibers der Diskothek gehandelt, so die Staatsanwaltschaft (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Massive Aggressivität gegenüber Kontrolleuren

30.07.2017 - 14:15 Uhr
Aggressiv gegenüber Kontrolleuren
Karlsruhe (red) - Bei einer Schwerpunktkontrolle im Stadtbahnverkehr in Karlsruhe sind in der Nacht zu Samstag Polizeibeamte und Fahrkartenkontrolleure angegriffen und verletzt worden. Die Polizei hat mehrere Personen wegen verschiedener Delikte festgenommen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Gleitschirmflieger stürzt auf Bergbahngleise

29.07.2017 - 21:05 Uhr
Gleitschirmflieger stürzt auf Bergbahngleise
Baden-Baden (red) - Ein folgenreicher Gleitschirm-Unfall hat sich am Samstagnachmittag am Merkurberg in Baden-Baden ereignet. Ein Gleitschirmflieger stürzte dort ins Gleisbett der Bergbahn, er wurde schwer verletzt. Der Bahnbetrieb musste unterbrochen, die Fahrgäste evakuiert werden (Foto: bewa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Umsatz von Desinfektionsprodukten für Hände ist zuletzt deutlich gestiegen, obwohl ihre Notwendigkeit äußerst umstritten ist. Benutzen Sie solche Mittel?

Ja.
Nur, wenn es keine Seife gibt.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen