http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Zehnjährige von Auto erfasst
Zehnjährige von Auto erfasst
01.12.2016 - 19:33 Uhr
Rastatt (red) - Eine Autofahrerin hat am Donnerstag ein Kind erfasst, das ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Straße gerannt war. Das Mädchen wurde schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Wie die Polizei mitteilte, hatten gegen 16.30 Uhr an der Ampelanlage Kehler Straße/Markgrafenstraße verkehrsbedingt mehrere Fahrzeuge bremsen müssen. Das Mädchen rannte zwischen den wartenden Fahrzeugen hindurch auf die Straße. Hierbei wurde sie von der heranfahrenden Audi-Fahrerin erfasst und stürzte.

Die 26-Jährige hatte keine Möglichkeit mehr, den Unfall zu verhindern. Das Kind wurde zur weiteren medizinischen Betreuung ins Krankenhaus gebracht. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Ärger und Frust wegen geplanter Fusion

28.07.2017 - 00:00 Uhr
DRK-Ortsverein lehnt Fusion ab
Rastatt (hr) - Der DRK-Ortsverein Rastatt lehnt die geplante Fusion der DRK-Kreisverbände Rastatt und Bühl/Achern ab. Bei der Jahreshauptversammlung sagte der Vorsitzende Markus Merklinger, die Arbeit der Ortsvereine sei dadurch gefährdet (Foto: av). »-Mehr
Rastatt
Erst Flüchtlingsheim, dann Obdachlosenunterkunft

18.07.2017 - 00:00 Uhr
Stadt baut Flüchtlingsheim
Rastatt (ema) - Die Stadt Rastatt geht den nächsten Schritt, um ausreichend Wohnraum für Asylsuchende zu schaffen. Mit dem symbolischen Spatenstich fiel am Montag der Startschuss für den Bau eines Flüchtlingsheims in der Weiherstraße in Niederbühl (Foto: ema) »-Mehr
Rastatt
Ein ganzes Netz an Hilfen für Kin der mit Problemen

11.07.2017 - 00:00 Uhr
Vernetzte Hilfen für Kinder
Rastatt (sl) - Ein ganzes Netz an Hilfen steht im Landkreis Rastatt für Kin der mit Problemen bereit. Neben dem Jugendamt arbeitet die Psychologische Beratungsstelle mit einer Vielzahl von Anbietern und Stellen zusammen, zum Beispiel wenn die Eltern zerstritten sind (Foto: dpa). »-Mehr
Reichenbach an der Fils
Ehemann tötet Frau im Streit

26.02.2017 - 10:25 Uhr
Ehemann tötet Frau im Streit
Reichenbach an der Fils (lsw) - Eine Ehepaar ist am frühen Sonntagmorgen im Kreis Esslingen in Streit geraten. Die Auseinandersetzung endete dramatisch: Der Mann tötete seine 32-jährige Frau, während ihr gemeinsamer Sohn im Haus schlief (Symbolbild: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mehr als 60 Millionen Deutsche sind am Sonntag zur Bundestagwahl aufgerufen. Gehen Sie wählen?

Ja.
Nein.
Entscheide ich spontan.
Ich habe schon gewählt.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen