http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Vandalen bei Hirschackerhütte
Vandalen bei Hirschackerhütte
18.04.2017 - 21:01 Uhr
Kuppenheim (red) - In den Abend- beziehungsweise Nachtstunden auf Karfreitag, 14. April, haben Unbekannte einen der Holztische an der Hirschackerhütte beschädigt und zahlreiche Abfälle mutwillig zurückgelassen. Dabei ist laut einer Mitteilung der Stadtverwaltung Kuppenheim ein Sachschaden von rund 300 Euro entstanden.

Sachbeschädigung sei ein Straftatbestand (Paragraf 303 Strafgesetzbuch) und werde durch die Stadt Kuppenheim zur Anzeige gebracht. In diesem Zusammenhang sucht die Verwaltung Zeugen, die in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vergangener Woche Personen mit Einkaufstüten aus Papier auf dem Weg vom Einkaufsmarkt Rewe zur Hirschackerhütte beobachtet haben (Weingärten, Siegen, Stadtwaldstraße, Parkplatz Stadtwalder Tor). Wer Hinweise geben kann, soll sich an den Polizeiposten Kuppenheim, (0 72 22) 4 70 02, oder die Ortspolizeibehörde Kuppenheim. (0 72 22) 9 46 21 08, wenden, bittet die Stadtverwaltung.

Foto: Stadt

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Francis Moog zeigt eine neue Steinstele am wohl ältesten Birnbaum des Obstlehrpfads.  Foto: Nestler

27.07.2017 - 00:00 Uhr
Obstpfad wird neu beschildert
Rastatt (nest) - Seit mittlerweile 20 Jahren besteht der Obstlehrpfad in Ottersdorf. Den 2,5 Kilometer langen Weg säumen rund 200 Bäume, darunter zehn Sorten Wildobst. Für die Information der Spaziergänger werden neue Stelen mit Schildern installiert (Foto: nest). »-Mehr
Rastatt
Vandalismus und kein Ende

22.05.2017 - 10:22 Uhr
Vandalismus und kein Ende
Rastatt (sl) - Erst vergangene Woche haben wir über erneute Fälle von Vandalismus in der Barockstadt berichtet. Übers Wochenende waren die Übeltäter nun wieder unterwegs: Unter anderem demolierten sie ein sogenanntes City-Light für Plakatwerbung in der Straße "Zur Ludwigsfeste" (Foto: rw). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit dem Anschlag auf Barcelonas Flaniermeile Las Ramblas war wieder einmal ein beliebter Platz von Touristen und Einheimischen Ziel des Terrors. Meiden Sie Touristenattraktionen?

Ja.
Nein.
Nur direkt nach einem Anschlag.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen