http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Immer mehr Waschbären
Immer mehr Waschbären
20.04.2017 - 17:51 Uhr
Stuttgart (lsw) - In Baden-Württemberg leben immer mehr Waschbären - zum Unmut mancher Jäger und Naturschützer. Denn das Tier könnte zur Gefahr für heimische Vogelarten werden, wie der Landesjagdverband am Donnerstag mitteilte.

In der Jagdsaison 2015/16 wurden insgesamt 1.214 Waschbären erlegt, 29 Prozent mehr als in der Vorsaison. "Wenn der Waschbär einmal Fuß gefasst hat, bleibt er", sagte Verbandssprecher Armin Liese. Als guter Kletterer mache der Waschbär vor keinem Vogelnest halt und hole sich Eier und Küken.

Das von der EU als invasive Art klassifizierte Tier kommt erst seit 1960 in Baden-Württemberg vor - durch Aussetzungen und Ausbrüchen aus Pelzfarmen. Die Jäger dürfen Waschbären zwischen August und Januar erlegen. Der Naturschutzbund (NABU) Baden-Württemberg sieht darin keinen Verlust, betont aber auch, dass keine gesicherten Untersuchungen dazu vorliegen, ob der Waschbär heimischen Arten schade.

NABU: Wildpelz sinnvoll nutzen

Zu einer Plage werde das Tier nur dann, wenn es in Siedlungen vordringe, wo es sich zum Beispiel in Gebäudeisolierungen ein Versteck sucht, so der NABU-Experte Rolf Müller. Er plädiert dafür, dass das Fell der Tiere wenigstens sinnvoll genutzt wird. Eine entsprechende Initiative zur Nutzung von Wildpelz verfolgt derzeit der Landesjagdverband. In Baden-Württemberg liegt der Schwerpunkt der Verbreitung der Waschbären den Abschusszahlen zufolge in den Kreisen Aalen, Göppingen und Waiblingen.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Endet die Stadtbahn ab 2022 in Oos - oder fährt sie doch irgendwann in die Innenstadt? Der Neubau ins Zentrum wird wieder Thema. Foto: Margull

02.08.2017 - 00:00 Uhr
Bahnlinie bis ins Zentrum?
Baden-Baden (hol) - Der Neubau einer Bahnlinie vom Bahnhof in Oos (Foto: Margull) ins Stadtzentrum wird wieder Thema. "Die Pläne dafür liegen in meiner Schublade", sagte OB Margret Mergen bei einem Pressegespräch. Das Land steht dem Vorhaben aufgeschlossen gegenüber. »-Mehr
Murgtal
--mediatextglobal-- ´Wer sein Rad liebt, der schiebt´: Nur einmal werden die Teilnehmer gebeten, sicherheitshalber abzusteigen.

02.08.2017 - 00:00 Uhr
Radtour durchs schöne Murgtal
Murgtal (fde) - Der Murgtalradweg ist eine schöne Möglichkeit, den nördlichen Schwarzwald kennenzulernen. "Imposantes Naturerlebnis", berichtet BT-Redaktionskollege Dennis Fettig. Mit dem Arbeitskreis Tourismus-Freizeit hat er die "Tour de Murg historisch" absolviert (Foto: fde) »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Der Zubringer ist im Bau - hier in Höhe Cité/Obere Breite. Foto: Archiv Roland Seiter

02.08.2017 - 00:00 Uhr
Automobil prägt Stadtbild
Baden-Baden (red) - Immer mehr wurde in den 50er Jahren das Stadtbild vom Automobil geprägt. Was spielte sich auf den Baden-Badener Straßen vor 60 Jahren ab? Roland Seiter hat in seinem Archiv geblättert und dabei interessante und außergewöhnliche Dinge entdeckt (Foto: Archiv Seiter). »-Mehr
Sinzheim
Leidenschaftliche Radfahrer erfüllen Gelübde

02.08.2017 - 00:00 Uhr
Radler erfüllen Gelübde
Sinzheim (ahu) - Mit ihrer jüngsten Tour erfüllten der 62-jährige Harald Faller aus Bühlertal und der 67-jährige Gotthard Rauch aus Kartung (Foto: ahu) ein selbst auferlegtes Gelübde. Sie radelten in neun Tagen nach Litauen zum Gedenken an ihren Freund Alfred Ziegler aus Vimbuch. »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Eine Ära geht bei der Herzgruppe Bühl zu Ende: Gudrun Böttler und Bernhard Müller verabschieden Dr. Rainer Püttbach (Zweiter von rechts). Foto: Vetter

02.08.2017 - 00:00 Uhr
Ende einer Ära bei Herzsportgruppe
Bühl (wv) - Bei der Bühler Herzsportgruppe geht eine Ära zu Ende. Übungsleiterin Gudrun Böttler und Gruppensprecher Bernhard Müller haben im Rahmen der Feier zum Saisonabschluss Dr. Rainer Püttbach vom betreuenden Ärzteteam verabschiedet (Foto: Vetter). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mehr als 60 Millionen Deutsche sind am Sonntag zur Bundestagwahl aufgerufen. Gehen Sie wählen?

Ja.
Nein.
Entscheide ich spontan.
Ich habe schon gewählt.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen