http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Britta Nestler erhält Leibniz-Preis
Britta Nestler erhält Leibniz-Preis
04.07.2017 - 16:07 Uhr
Karlsruhe (dpa) - Die Karlsruher Materialwissenschaftlerin Britta Nestler ist von Vorwürfen bezüglich ihrer Forschungen entlastet worden und erhält nun doch den renommierten Leibniz-Preis. Ihr sei kein wissenschaftliches Fehlverhalten nachzuweisen, teilte die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) am Dienstag mit.

Nach anonymen Hinweisen war die Verleihung an die Mathematikerin und Physikerin Mitte März kurzfristig ausgesetzt worden. Welcher Art die Hinweise waren, wurde nicht mitgeteilt. Es ging um Arbeiten der 45-Jährigen im Rahmen mehrerer von der DFG geförderter Projekte. Die Verleihung sollte noch am Abend bei der derzeit laufenden DFG-Jahresversammlung in Halle nachgeholt werden.

Der Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis wird seit 1986 jährlich von der DFG für herausragende Arbeiten im Bereich der Wissenschaft vergeben. Das Preisgeld können die Forscher bis zu sieben Jahre lang für ihre Forschungen verwenden. Nestler forscht am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühlertal
--mediatextglobal-- Insgesamt gehen 500 Sportler in der Talgemeinde an den Start - darunter rund 100 Marathonläufer.  Foto: toto

25.07.2017 - 00:00 Uhr
Volkslauf feiert Jubiläum
Bühlertal (red) - Unter perfekten Wetterbedingungen konnte der TV Bühlertal seinen 50. Volkslauf in der Talgemeinde durchführen. Rund 500 Läufer gingen über die Marathon- sowie die Halbmarathondistanz und über den elf Kilometer langen Volkslauf an den Start (Foto: toto). »-Mehr
Bietigheim
Selbst die Kinder sagen Text am Frühstückstisch auf

19.07.2017 - 00:00 Uhr
Weitere Stücke geplant
Bietigheim (hli) - Ihren ersten Auftritt hat die Bietigheimer Theatergruppe "ExtrAct" erfolgreich über die Bühne gebracht (Foto: hli). Und auch, wenn so mancher sich anfnags nicht vorstellen konnte, überhaupt jemals Theater zu spielen, so haben doch alle Darsteller Blut geleckt. »-Mehr
Baden-Baden
Rothäute erobern Freilichtbühne und ernten viel Applaus

10.07.2017 - 00:00 Uhr
Kleine Indianer auf Freilichtbühne
Baden-Baden (cn) - Für einen Abend verwandelte sich die Freilichtbühne Hohenacker in Neuweier bei dem Musical "Fliegender Stern" zum Domizil von mehr als 135 kleinen Indianern. Viele Zuschauer genossen die Aufführung der Varnhalter und Neuweierer Grundschüler (Foto: cn). »-Mehr
Karlsruhe
Anonyme Hinweise: Forscherin bekommt vorerst keinen Preis

15.03.2017 - 17:24 Uhr
Nach Hinweis vorerst keine Ehrung
Karlsruhe (dpa) - Wegen anonymer Hinweise zu ihren Forschungsarbeiten ist die Verleihung des Leibniz-Preises an die Karlsruher Materialwissenschaftlerin Britta Nestler kurzfristig abgesagt worden. Die Hinweise müssten geprüft werden, sagte der Präsident der DFG (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen