http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Meteorologen warnen vor hohen UV-Werten
Meteorologen warnen vor hohen UV-Werten
06.07.2017 - 11:23 Uhr
Stuttgart (lsw) - Meteorologen warnen vor sehr hohen UV-Werten am Donnerstag in Baden-Württemberg. Wer draußen arbeitet, sollte trotz hoher Temperaturen lange Ärmel und Hosen tragen, empfiehlt der Deutsche Wetterdienst (DWD). Mit steigenden UV-Werten steige das Hautkrebsrisiko.

Die Höchsttemperaturen liegen der Prognose zufolge zwischen 29 Grad im Bergland und 35 Grad am Rhein. Neben der Wärmebelastung für den Menschen steige auch die Waldbrandgefahr. Für die zweite Tageshälfte rechnete der Wetterdienst zudem mit Gewittern. In der Nacht zum Freitag gibt es vor allem im Norden Regen und Gewitter.

Für Freitag wird unangenehmes Wetter erwartet: dunkle Wolken, Schauer und Gewitter. "Allerdings führt das nicht zu einer Abkühlung. Wir rechnen damit, dass die Temperaturen auch am Freitag verbreitet über 30 Grad liegen", sagte eine DWD-Expertin auf Anfrage.

Auch am Wochenende bleibt es warm

Am Samstag gibt es viel Sonnenschein. Die prognostizierten Temperaturen liegen bei durchschnittlich 33 Grad. Im Bergland sind Schauer zu erwarten. Am Sonntag klettern die Temperaturen auf 31 Grad, bevor sich Schauer und Gewitter einstellen. Die neue Woche startet dann mit etwas angenehmeren Temperaturen von durchschnittlich 28 Grad.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Der Zubringer ist im Bau - hier in Höhe Cité/Obere Breite. Foto: Archiv Roland Seiter

02.08.2017 - 00:00 Uhr
Automobil prägt Stadtbild
Baden-Baden (red) - Immer mehr wurde in den 50er Jahren das Stadtbild vom Automobil geprägt. Was spielte sich auf den Baden-Badener Straßen vor 60 Jahren ab? Roland Seiter hat in seinem Archiv geblättert und dabei interessante und außergewöhnliche Dinge entdeckt (Foto: Archiv Seiter). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Stehen auf der Roten Liste: Viele der ´kleinen Tiger Europas´ kommen entlang der Rheinschiene auch in Mittelbaden vor. Foto: dpa

02.08.2017 - 00:00 Uhr
Wildkatzen auf dem Vormarsch
Baden-Baden (red) - Die Wildkatze breitet sich in Deutschland und auch in Mittelbaden weiter aus. Das ist dem Projekt "Wildkatzensprung" zu verdanken. Der BUND hat Grünkorridore gepflanzt, um Wälder zu vernetzen und das Überleben der bedrohten Tiere zu sichern. »-Mehr
Mannheim
--mediatextglobal-- ´Die Wahl ist noch lange nicht gelaufen´: Der Leiter der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen, Matthias Jung. Foto: dpa

01.08.2017 - 00:00 Uhr
Jung: Wahl ist nicht gelaufen
Mannheim (kli) - Der Mannheimer Wahlforscher Matthias Jung (dpa-Foto) hält die Bundestagswahl für offen. "Die Wahl ist noch lange nicht gelaufen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Martin Schulz Kanzler wird, ist eher gering. Aber wer mit wem koalieren wird, ist offen", sagt Jung. »-Mehr
Stuttgart
Südwest-Brauereien: Bierabsatz ungefähr auf Vorjahresniveau

31.07.2017 - 20:12 Uhr
Bierabsatz bleibt konstant
Stuttgart (lsw) - Trotz durchwachsenen Wetters und keiner Fußball-WM oder -EM ist der Bierabsatz der Brauereien im Südwesten bislang konstant geblieben. 237 Millionen Liter Bier wurden im ersten Halbjahr 2017 verkauft und damit 0,4 mehr als im Vorjahreszeitraum (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Steinmauern
Wasserversorgung wird für circa acht Stunden unterbrochen

31.07.2017 - 14:22 Uhr
Wasserversorgung wird unterbrochen
Steinmauern (red/HH) - Aufgrund eines Lecks müssen die Einwohner und Gewerbetreibenden von Steinmauern ab Montagabend, 20 Uhr, etwa acht Stunden lang ohne Frischwasser auskommen. Während der Unterbrechung sollen die Leitungen geschlossen bleiben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen