http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Mann rastet beim Einparken aus
Mann rastet beim Einparken aus
10.07.2017 - 17:51 Uhr
Baden-Baden (red) - Völlig ausgerastet ist ein 39 Jahre alter Mann am Sonntagabend, als er beim Einparken seines Transporters von einer Autofahrerin behindert wurde.

Kurz nach 19 Uhr wollte der Mann rückwärts seinen Transporter in der Breisgaustraße einparken. Dies bemerkte eine nachfolgende 37 Jahre alte Autofahrerin wohl zu spät und stand zu dicht an dem Transporter. Anstatt die Frau passieren zu lassen, um dann mit dem Einparken fortzufahren, blockierte er die Fahrbahn, stieg aus und begab sich zu dem nachfolgenden Auto. Er begann sofort den Beifahrer zu beleidigen und versetzte ihm durch die geöffnete Seitenscheibe einen Schlag ins Gesicht, teilte die Polizei mit.

Beifahrer verletzt ins Krankenhaus gebracht
Als der 32-jährige Beifahrer daraufhin aus dem Auto ausstieg, wurde er erneut von dem Transporter-Fahrer geschlagen. Auch vor der Autofahrerin schreckte der Angreifer nicht zurück. Als diese ebenfalls den Wagen verließ, um ihrem Mann zu Hilfe zu kommen, wurde auch sie durch einen Schlag verletzt. Ihr Mann flüchtete im Anschluss, wurde aber durch den 39-Jährigen verfolgt und weiter traktiert. Der Beifahrer wurde schließlich mit einem Rettungswagen zur Behandlung seiner Verletzungen in eine Klinik gebracht. Neben der Staatsanwaltschaft wird nun auch die Führerscheinstelle über das aggressive Verhalten des 39-Jährigen in Kenntnis gesetzt, informiert die Polizei.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Bei ihrem Aufenthalt bemühen sich Wolfgang und Michaela Sauerbeck, elementare Mängel zu beheben. Foto: privat

02.08.2017 - 00:00 Uhr
Situation im Kongo bereitet Sorgen
Bühl (kkö) - Von ihrer dreiwöchigen Reise in den Kongo sind die Vorsitzenden des Vereins "Kimbondo", Wolfgang und Michaela Sauerbeck, zurückgekehrt. Betroffen erzählt das Ehepaar, dass es im Straßenkinder- und Waisenheim "Kimbondo" an elementaren Dingen fehlt (Foto: pr). »-Mehr
Gernsbach
100 Sozialstunden letzte Ausfahrt vor Arrest

02.08.2017 - 00:00 Uhr
Letzte Ausfahrt vor Arrest
Gernsbach (stj ) - Es war der berühmte Schuss vor den Bug, den ein 19-Jähriger am Dienstag vom Amtsgericht verpasst bekommen hat: Wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis muss der Loffenauer 100 Stunden beim Sozialen Dienst in Gaggenau ableisten (Foto: av). »-Mehr
Bühlertal
Radfahrer prallt gegen Frontscheibe

01.08.2017 - 17:31 Uhr
Auto erfasst Rennradfahrer
Bühlertal (red) - Ein 51 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Dienstagmittag in Bühlertal von einem Auto erfasst worden. Wie schwer der Mann verletzt wurde, ist laut Polizei nicht klar. Ein BMW-Fahrer hatte den Rennradfahrer beim Abbiegen übersehen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Gaffer fordern Mann zum Sprung in die Tiefe auf

01.08.2017 - 12:20 Uhr
Zum Sprung in die Tiefe ermutigt
Baden-Baden (red) - Beschämende Szenen: Als ein Mann am Montagabend damit drohte, sich vom Dach eines Hotels am Goetheplatz in die Tiefe zu stürzen, haben Passanten das nicht nur gefilmt, sie haben ihn laut Polizei sogar zum Sprung ermutigt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Die Rinde hängt nur noch in Fetzen am Stamm

01.08.2017 - 00:00 Uhr
Borkenkäfer verbreitet sich
Bühl (sie) - Der Bühler Forstrevierleiter Martin Damm hat ein geschultes Auge für Kleinigkeiten (Foto: sie). Selbst ein winziges Loch an einem Baumstamm entgeht ihm nicht. Und das ist wichtig. Denn dieses könnte vom Borkenkäfer stammen, der derzeit im Stadtwald wütet. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen