http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Gaffer fordern Mann zum Sprung in die Tiefe auf
Gaffer fordern Mann zum Sprung in die Tiefe auf
01.08.2017 - 12:20 Uhr
Baden-Baden (red) - Beschämende Szenen: Als ein Mann am Montagabend damit drohte, sich vom Dach eines Hotels in die Tiefe zu stürzen, haben Passanten das nicht nur gefilmt, sie haben ihn sogar zum Sprung ermutigt.

Das Verhalten der Passanten vor dem Hotel am Goetheplatz hat selbst erfahrene Beamte erschaudern lassen, berichtet die Polizei. Die Einsatzkräfte waren kurz vor 20.30 Uhr von Mitarbeitern der Herberge über die seelische Ausnahmesituation des Gastes in Kenntnis gesetzt worden. Als die Polizisten eintrafen, drohte der Mann bereits sich vom Vordach des Anwesens zu stürzen.

Mit ihren Mobiltelefonen filmten zahlreich erschienene Schaulustige die Szenen, einige forderten ihn zum Entsetzen der Einsatzkräfte durch Rufe sogar zum Sprung in die Tiefe auf. Den Polizisten gelang es schließlich, den Mann durch geschicktes Vorgehen in Gewahrsam zu nehmen und in eine Fachklinik zu bringen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 

Von Roth am Dienstag, 01.08.2017 um 17:28 Uhr
Gaffer fordern Mann zum Sprung in die Tiefe auf
Strafrechtlich gibt es keine Handhabe, man hätte diese Leute gleich mit in die Fachklinik einweisen müssen "Da wird ihnen geholfen"!!!
Auf diesen Beitrag antworten


Von Sophie Guderus am Dienstag, 01.08.2017 um 13:37 Uhr
Gaffer fordern Mann zum Sprung in die Tiefe auf
Und was passiert mit den "Gaffern", ich hoffe, die werden strafrechtlich verfolgt.
Auf diesen Beitrag antworten




Das könnte Sie auch interessieren

Kuppenheim / Rastatt
--mediatextglobal-- Das ist sonst nicht erlaubt: Beim Sommerfest im Cuppamare gelten andere Regeln, sehr zur Freude der vielen kleinen und großen Schwimmbadbesucher.  Foto: Hegmann

31.07.2017 - 00:00 Uhr
Sommerfeste in Freibädern
Kuppenheim/Rastatt (red) - In gleich zwei Freibädern wurde am vergangenen Sonntag mit Spiel- und Spaßangeboten aufgetrumpft. Sowohl im Rastatter Natura als auch im Kuppenheimer Cuppamare konnte die Jugend ausgiebig die jeweiligen Sommerfeste genießen (Foto: hap). »-Mehr
Muggensturm
--mediatextglobal-- Bürgermeister Dietmar Späth (rechts) zeichnet erfolgreiche Muggensturmer Sportler aus.  Foto: Gemeinde

29.07.2017 - 00:00 Uhr
Muggensturmer Sportler geehrt
Muggensturm (ser) - Bürgermeister Dietmar Späth und die Verwaltung zeichneten in der Wolf-Eberstein-Halle erfolgreiche Sportler aus. Man sei stolz, so der Bürgermeister, dass es immer wieder Menschen gebe, die durch ihr Engagement Höchstleistungen erreichen (Foto: Gemeinde). »-Mehr
Ötigheim
--mediatextglobal-- Ringübergabe: Mit Feuereifer sind die kleinen Sportler beim Staffellauf dabei. Foto: rawo

27.07.2017 - 00:00 Uhr
Spaß steht im Vordergrund
Ötigheim (red) - Beim zweiten Kinderleichtathletik-Cup des Kreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl in Ötigheim stand der Spaß im Vordergrund und nicht die Zeiten oder Weiten. In den Altersklassen U8, U10 und U12 waren insgesamt 21 gemischte Mannschaften am Start (Foto: rawo). »-Mehr
Oberkirch
Die fantastische Geschichte des Simon Panter

15.07.2017 - 00:00 Uhr
Simon Panter: Köpkes Pendant
Oberkirch (red) - Wenn die Fußball-Nationalmannschaft der Frauen in die EM startet, ist auch Mittelbaden vertreten - und zwar in Person von Simon Panter. Der 34-Jährige fungiert nämlich als Bundes-Torwarttrainer und ist somit der Andreas Köpke der deutschen Frauen (Foto: SC Sand). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Von Grün umringt: Auf der anderen Seite der Ottersdorfer Straße (links) sollen sich die Zulieferer ansiedeln.  Foto: W. Walter

14.07.2017 - 00:00 Uhr
Kritik an Daimler
Rastatt (ema) - Die Pläne von Daimler für eine südliche Erweiterung des Benz-Werks stoßen bei den Naturschutzverbänden BUND und NABU auf scharfe Kritik. Der Rastatter Gemeinderat machte am Donnerstag den Weg für eine Machbarkeitsstudie frei (Foto: wiwa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Einen Monat vor der Bundestagswahl weiß fast die Hälfte der Wähler noch nicht, für wen sie am 24. September stimmen will. Haben Sie sich schon entschieden?

Ja.
Nein.
Ich gehe nicht wählen.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen