http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
13 Personen festgenommen nach Geburtstagsfeier
13 Personen festgenommen nach Geburtstagsfeier
20.08.2017 - 15:10 Uhr
Karlsruhe (red) - Eine Geburtstagsfeier in der Karlsruher Innenstadt hat am Sonntag in den frühen Morgenstunden zu insgesamt 13 Festnahmen geführt. Das Verhalten der Partygäste wirkte sich sogar auf den Straßenbahnverkehr aus.

Gegen 5.45 Uhr war die Polizei darüber verständigt worden, dass aus einer Wohnung in der Karlstraße eine volle Glasflasche in Richtung von Passanten geworfen worden war. Glücklicherweise wurde dabei jedoch niemand verletzt.

In der Wohnung war offenbar eine lautstarke Privatfeier im Gange, die Stimmung dort wurde zunehmend aggressiver. Da immer wieder Flaschen und auch Blumentöpfe aus dem Fenster geworfen wurden, musste die Karlstraße zwischen Kriegsstraße und Europaplatz für über eine Stunde gesperrt werden. Neben lauter Musik skandierten die Partygäste wiederholt rechtsextreme Parolen aus dem Fenster. Auch die eingesetzten Polizeibeamten wurden bedroht und beschimpft.

Gegen 8 Uhr durchsuchten die Einsatzkräfte schließlich die Wohnung. Beim Öffnen der Tür wurde einer der Bewohner leicht verletzt. Ansonsten verliefen die 13 Festnahmen ohne großen Widerstand. Die Männer zwischen 17 und 30 Jahren waren zum Teil erheblich alkoholisiert. Sie wurden in Polizeigewahrsam gebracht.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, Strafverfahren wurden eingeleitet. Die Karlstraße musste nach der turbulenten Party gereinigt werden. Die Straßenbahnen konnten dort erst wieder gegen 8.45 Uhr fahren.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Feiernde Camper übel beschimpft

09.06.2017 - 12:34 Uhr
Feiernde Camper übel beschimpft
Rastatt (red) - Die Geburtstagsparty eines 49-Jährigen am Donnerstag auf einem Campingplatz bei Rastatt endete mit heftigen Beschimpfungen eines Parzellen-Nachbarn. Dieser hatte sich über die Lautstärke der Partygäste so sehr aufgeregt, dass er die Nerven verlor (Symbolfoto: dpa) . »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Für eine Mehrheit der Deutschen ist Armut ein großes gesellschaftliches Problem. Glauben Sie, dass die Kluft zwischen Arm und Reich größer wird?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen