http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Neuer interkommunaler Gertelbachweg wird eingeweiht
Neuer interkommunaler Gertelbachweg wird eingeweiht
17.09.2017 - 07:30 Uhr
Bühlertal (eh) - Drei Jahre dauerte die Planungsphase, die Bauarbeiten verliefen zügig - der neu geschaffene Wanderweg, der von den Gertelbach-Wanderparkplätzen unmittelbar entlang des Wiedenbachs verläuft und nun Teil des Gertelbach-Rundwegs ist, präsentiert sich als gut gelungenes Leader-Projekt der Gemeinden Bühlertal und Bühl. Am Sonntag, 17. September, schnüren auch die Bürgermeister ihre Wanderstiefel, denn um 11 Uhr wird der Pfad offiziell eröffnet.

Wer die Örtlichkeit erst einmal von zu Hause erkunden möchte, findet auf der Bühlertäler Homepage einen neuen Imagefilm über den Gertelbach-Rundweg. Seit einigen Wochen ist der neue Wegabschnitt bereits begehbar und viele Wanderer haben ihn schon ausprobiert. "Wir haben bisher nur positive Rückmeldungen erhalten", sagte der Bühlertäler Bürgermeister Hans-Peter Braun.

Um die Parksituation in der Wiedenbach zu entzerren, hat die Gemeinde Bühlertal den unteren Friedhofsparkplatz im Eichwald in ein neues Parkleitsystem eingebunden. Braun: "Wir haben festgestellt, dass das an den Wochenenden, an denen die Gertelbach besonders frequentiert ist, schon gut angenommen wird." Passend dazu sei der Zugangsweg über den Herrenweg neu ausgeschildert worden und man habe Infozettel erstellt.

Buntes Programm zur Eröffnung

Die Bühlot-Jugendkapelle unter Leitung von Katherine Flynn-Hartmann wird die Eröffnung am Sonntag musikalisch umrahmen. Unter dem Motto "Den Wald entlang des Gertelbachs spielerisch erleben" unterbreitet die Forstabteilung Kindern und Familien kurzweilige, interessante Angebote.

Die Gertelbach-Dämonen laden zu einer Walderlebnisrallye ein. Der Verein wird außerdem beim Gertelbachhaus und bei der Gertelbachhütte bis zirka 17 Uhr Verpflegungsstationen betreiben.

Wer den Rundweg weiter wandert, kann außerdem beim Kiosk am Wiedenfelsen oder an der Kohlbergwiese rasten. Schwarzwald-Guide Gerald Schwarz lädt ab 13 Uhr zu einer Geotour unter dem Thema "Wollsäcke und Wasserkaskaden". Die Teilnahme ist kostenfrei, Treffpunkt ist an der Infotafel beim Wanderparkplatz.

Foto: Gerster

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühlertal
--mediatextglobal-- Viele Wanderer nutzen den neuen Weg, um zu den Gertelbach-Wasserfällen zu gelangen.  Foto: Joachim Gerstner

15.09.2017
Rundweg wird eingeweiht
Bühlertal (eh) - Der neu geschaffene Gertelbach-Rundweg präsentiert sich als gut gelungenes Leader-Projekt der Gemeinden Bühlertal und Bühl. Am Sonntag schnüren die Bürgermeister ihre Wanderstiefel, denn um 11 Uhr wird der Pfad offiziell eröffnet (Foto: Gerster). »-Mehr
Baden-Baden
Versteckt im Wald bietet sich unglaublicher Anblick

07.09.2017
Unglaublicher Anblick im Wald
Baden-Baden (hez) - Einige markante Gehölze finden sich versteckt im Baden-Badener Stadtwald, darunter ein besonders dicker Ahornbaum und ein sogenannter "Garbenbaum" mit gleich vier kräftigen Stämmen. Das BT stellt diese ungewöhnlichen Bäume vor (Foto: Zorn). »-Mehr
Weisenbach
Historischer Rundweg durch Weisenbach geplant

06.09.2017
Historischer Rundweg geplant
Weisenbach (red) - Der Heimatpflegeverein plant einen "Historischen Weisenbacher Rundweg", der an markanten Gebäuden der Gemeinde vorbeiführt, die mit entsprechenden Informationstafeln ausgestattet werden sollen. Über diesen will man dann Führungen anbieten (Foto: av). »-Mehr
Bühl
Ausflug zum Affenberg

19.04.2017
Ausflug zum Affenberg
Bühl (red) - Der Schwarzwaldverein Bühl organisiert, vorwiegend für Familien mit Kindern, am Samstag, 22. April, einen Ausflug zum Affenberg in Kintzheim. Auf einem Rundweg können die 280 Berberaffen, die völlig frei leben, besichtigt und gefüttert werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Elche
Eine Stadt unter Palmen

11.12.2014
Eine Stadt unter Palmen
Elche (as) - Das südspanische Elche hat so viele Palmen wie Einwohner - etwa 250.000 Exemplare. Sie ziehen einen grünen Gürtel um die Altstadt. Von oben betrachtet, wirken die 500 Hektar wie ein riesengroßer Palmenwald. Doch es ist kein natürlich gewachsener Hain (Foto: Beatriz Navarro). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Temperaturen klettern laut Vorhersage im Laufe der Woche auf 16 Grad. Machen Ihnen die Temperaturschwankungen zu schaffen?

Ja.
Nein.
Ab und zu.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen