http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Entwarnung im Rheinauer Ring
Entwarnung im Rheinauer Ring
22.09.2017 - 10:27 Uhr
Rastatt (lsw/red) - Nach der Evakuierung wegen eines Brandes im Rheinauer Ring in Rastatt sind die Bewohner am Donnerstag wieder in ihre Wohnungen zurückgekehrt. Die Feuerwehr hatte nach einer Schadstoffmessung das Haus, in dem es am Mittwochabend zu einem Schwelbrand gekommen war (wir berichteten), wieder freigegeben.

Die Feuerwehr geht davon aus, dass der Schmorbrand bei Installationsarbeiten im Heizungsraum entstanden ist. Wegen hoher Kohlendioxid-Werte konnte eine Gesundheitsgefährdung der Bewohner nicht ausgeschlossen werden. Sie kamen daraufhin bei Angehörigen und in von der Hausverwaltung organisierten Unterkünften unter.

Die Feuerwehr, die den Schwelbrand löschte, kontrollierte die Lage auch die Nacht auf Donnerstag über alle drei Stunden. Nach letzten Messungen am Donnerstag gegen 12.30 Uhr konnte dann endgültig Entwarnung gegeben werden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Wohl keine massenhafte Ausbreitung der Tigermücke

20.09.2017
Tigermücke: Keine enorme Verbreitung
Karlsruhe (lsw) - Die Tigermücke scheint sich in Karlsruhe noch nicht massenhaft ausgebreitet zu haben. Zu dieser Einschätzung kommen Experten, die bislang keine flugfähigen Tiere gefunden haben. Für eine Entwarnung sei es jedoch noch zu früh (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- An der Handelslehranstalt macht Asbest einen Strich durch die Rechnung für die Verbesserung des Brandschutzes.  Foto: Vetter

20.09.2017
Entwarnung in belasteten Schulen
Rastatt (ema) - Durch den Asbest-Fund in der Handelslehranstalt (HLA) Rastatt werden Brandschutzmaßnahmen in der Schule deutlich teurer. Unterdessen kann die Kreisverwaltung in Sachen Formaldehyd in drei Schulen in Bühl und Rastatt Entwarnung geben (Foto: fuv). »-Mehr
Baden-Baden
Polizei sucht 78-Jährigen

14.09.2017
Polizei sucht 78-Jährigen
Baden-Baden (red) - Aufregung in der Kurstadt: In der Nacht auf Donnerstag wurde ein 78-jähriger Mann im Stadtgebiet als vermisst gemeldet. Es wurde vermutet, dass sich der Senior in einer hilflosen Lage befindet. Die Polizei leitete sofort eine Suchaktion ein (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Müdigkeit übermannt Koch

13.09.2017
Müdigkeit übermannt Koch
Rastatt (red) - Die Vergesslichkeit eines Mannes hat am frühen Dienstagabend in der Weserstraße zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungskräften und Polizei geführt. Der Mann hatte gekocht und sich danach schlafen gelegt - ohne jedoch den Herd abzuschalten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe / München
Staugefahr: Warnung vor ´Rückreise-Tsunami´

25.08.2017
Warnung vor "Rückreise-Tsunami"
Karlsruhe/München (dpa) - Lange Wartezeiten und kilometerlange Staus - darauf sollten sich Autofahrer am kommenden Wochenende unbedingt einrichten. Denn in sechs Bundesländern enden die Sommerferien. Der ACE spricht gar von einem "Rückreise-Tsunami" (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen