http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
ADAC erwartet viel Verkehr zum Wochenende
ADAC erwartet viel Verkehr zum Wochenende
27.09.2017 - 14:19 Uhr
Stuttgart (lsw) - Autofahrer in Baden-Württemberg müssen sich zum Wochenende auf viele Staus einstellen. Laut ADAC-Prognose wird es besonders am Freitag und am Dienstag auf den Straßen zu Behinderungen kommen, da viele Arbeitnehmer das Wochenende bis zum Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) verlängern.

Als stauanfällig gelten unter anderem die A6 zwischen Kaiserslautern und Nürnberg und die A8 zwischen Karlsruhe und München. Dort behindern viele Baustellen die Autofahrer zusätzlich.

Im Jahr 2016 war der 3. Oktober laut ADAC der staureichste Tag des Jahres. "Wer kann, sollte sein Auto am Freitag stehen lassen", so ein Sprecher des Automobil-Clubs. Dass in insgesamt sieben Bundesländern - darunter Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Sachsen - die Herbstferien beginnen, spannt die Lage auf den Autobahnen des Landes zusätzlich an, da viele Reisende aus dem Norden die Wandergebiete in den Alpen oder noch südlichere Ziele ansteuern.

Symbolfoto: dpa/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Altes vergeht, Neues entsteht: Der Bebauungsplan für das Hatz-Areal ist beschlossene Sache.  Foto: Vetter

27.09.2017
Weniger Handel auf Hatz-Areal
Rastatt (ema) - Die Karten auf dem Hatz-Areal werden abermals neu gemischt. Der Projektentwickler speckt die Flächen für Gewerbe und Einzelhandel erneut weiter ab. Der Gemeinderat hat mit dem einstimmi gen Satzungsbeschluss das Planverfahren abgeschlossen (Foto: fuv). »-Mehr
Karlsruhe
Zwei junge Männer nach Verfolgungsfahrt festgenommen

26.09.2017
Verfolgungsfahrt auf der A5
Karlsruhe (red) - Eigentlich war der Wagen zweier junger Männer der Polizei auf der A5 nur deshalb aufgefallen, da das Kfz-Kennzeichen entstempelt war. Nach einer Verfolgungsfahrt stellten die Beamten aber fest, dass die beiden eine ganze Palette an Straftaten vorzuweisen haben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr

25.09.2017
Fliegerbombe wird entschärft
Karlsruhe (red) – Bei Arbeiten in der Karlsruher Nordweststadt wurde am Montag eine knapp 50 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Die Bombe soll noch am Abend entschärft werden. Dafür müssen rund zehn Häuser und ein Studentenwohnheim evakuiert werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr

25.09.2017
Bus blockiert Wolfsschlucht
Baden-Baden (red) – Ein beschädigter Bus hat am Montagmorgen die Wolfsschlucht zwischen Ebersteinburg und Baden-Baden blockiert. Da die Rotenbachtalstraße durch das Fahrzeug extrem verschmutzt wurde, musste die Fahrbahn für die Reinigungsarbeiten halbseitig gesperrt werden (Symbolfoto: pf). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Kommt eine Brücke geflogen: Der vorübergehend demontierte provisorische Steg zwischen Niederbühl und Sporthalle wird wieder aufgebaut.  Foto: Vetter

23.09.2017
Gleisbau auf Hochtouren
Rastatt (dm) - Bis am 2. Oktober die ersten Züge wieder rollen, ist noch einiges zu tun auf der Bahnbaustelle in Niederbühl. Dort wird ein hohes Tempo vorgelegt: Neue Gleise werden eingebaut, weiterer Schotter ins Schienenbett gestopft - und das rund um die Uhr (Foto: fuv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Temperaturen klettern laut Vorhersage im Laufe der Woche auf 16 Grad. Machen Ihnen die Temperaturschwankungen zu schaffen?

Ja.
Nein.
Ab und zu.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen