http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Private Fahrstunde mit Folgen
Private Fahrstunde mit Folgen
06.10.2017 - 13:22 Uhr
Bühl (red) - Gleich mehrere Anzeigen haben sich am Donnerstagabend ein 16-Jähriger und ein 29 Jahre alter Mann eingehandelt. Der Ältere gab seinem Schützling nämlich berauscht private Fahrstunden auf dem Schwimmbadparkplatz in Bühl.

Mehrere Beamte waren gegen 22.15 Uhr mit einer Kontrolle im Bereich der Güterstraße beschäftigt, als sie auf den Audi mit dem 29-Jährigen am Steuer aufmerksam geworden waren. Nur wenig später fiel dasselbe Auto auf dem Schwimmbadparkplatz in der Ludwig-Jahn-Straße auf und wurde dann gegen 23.15 Uhr auch erneut kontrolliert. Dieses Mal lenkte jedoch der 16-Jährige den Wagen.

Der ursprüngliche Fahrer gab dem Jugendlichen augenscheinlich Fahrstunden. Bei dem selbst ernannten "Fahrlehrer" wurde zudem festgestellt, dass er unter Drogeneinfluss stand. Da darüber hinaus keiner der beiden einen Führerschein besaß, sehen sie laut polizeilicher Pressemeldung nun entsprechenden Anzeigen entgegen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bischweier
Alte Gedankenspiele neu belebt

05.10.2017
Bahnhofstraße 19 wieder im Fokus
Bischweier (mak) - Im leerstehenden, sanierungsbedürftigen Gebäude Bahnhofstraße 19 gegenüber dem Rathaus Bischweier könnten nun doch Flüchtlinge untergebracht werden. Der Investor konnte den geplanten Umbau in ein Wohn- und Geschäftshaus nicht realisieren (Foto: mak). »-Mehr
Forbach
Das Mindestgebot für die Heinrich-Kastner-Jugendherberge liegt bei 198 000 Euro. Vier Interessenten besichtigten es bereits und sondieren die Nutzungsmöglichkeiten. BT-Archiv

04.10.2017
Hammerschlag bei Auktion bleibt aus
Forbach (ham) - Die Versteigerung der Heinrich-Kastner-Jugendherberge in Forbach (Foto: BT-Archiv) für 198 000 Euro ist gescheitert. Das Berliner Auktionshaus Karhausen gibt sich jedoch "optimistisch", dass der "Nachverkauf" alsbald gelingt. Es gab ein halbes Dutzend Interessenten. »-Mehr
Berlin
--mediatextglobal-- Verbraucher sollten sich am besten einen unabhängigen Rentenberater suchen. Foto: Rainer Berg/Westend61/dpa

02.10.2017
Hilfe bei der Altersvorsorge
Berlin (dpa) - Damit die Rente reicht, sollte jeder zusätzlich privat fürs Alter vorsorgen. Aber wie? Ein Rentenberater kann bei dieser Entscheidung helfen. Vorausgesetzt, Verbraucher bereiten sich auf den Termin richtig vor und finden einen unabhängigen Fachmann (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Spielplatz-Zaun niedergetreten

28.09.2017
Spielplatz-Zaun niedergetreten
Gaggenau(red) - Am Kinderspielplatz in der Viktoriastraße in Gaggenau ist ein Maschendraht-Zaun auf einer Länge von 20 Metern niedergetreten worden. Der Zaun war erst 2016 montiert worden. Laut Stadtverwaltung ist ein Schaden vorn rund 1.500 Euro entstanden (Foto: Stadtverwaltung). »-Mehr
Rastatt
Mehr Leerstellen im Terminkalender

23.09.2017
Unruheständler Peter Götz wird 70
Rastatt (dg) - Vor vier Jahren entschloss sich Peter Götz, nicht mehr für den Bundestag zu kandidieren. Doch auch heute noch ist der CDU-Politiker ein gefragter Mann - im In- und Ausland. Nun wird der Wintersdorfer 70 Jahre alt - passenderweise am Wahlsonntag (Foto: Giese). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen