http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Mit über zwei Promille gegen Mauer gefahren
Mit über zwei Promille gegen Mauer gefahren
18.10.2017 - 11:34 Uhr
Loffenau (red) - Stark alkoholisiert hat der Fahrer eines Transporters am Dienstag in Loffenau einen Unfall verursacht. Keine Eile hatte er allerdings damit, den Vorfall der Polizei zu melden und ging stattdessen erst einmal nach Hause.

Der Mann war laut Polizei gegen 18.30 im Heckenbrunnenweg unterwegs, als er mit seinem Transporter nach links von der Fahrbahn abkam und gegen eine Mauer fuhr. Danach ging der Mittvierziger nach Hause, ohne sich um den Schaden von rund 10.000 Euro zu kümmern. Eine Stunde später, als die Polizeibeamten bereits vor Ort waren, kam der Mann zurück und gab zu, dass er den Unfall verursacht hatte.

Aufgrund deutlicher Anzeichen von Alkoholkonsum führten die Beamten einen Test durch mit eindeutigem Ergebnis: Das Messgerät zeigte einen Wert von über zwei Promille an - und das eine Stunde, nachdem der Unfall passiert war. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang und den Promillewert zum Unfallzeitpunkt.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Unter der vermeintlich intakten Oberfläche im Alohra schlummern immense Schäden, sagt der Gutachter und rät von einer Sanierung ´dringend´ ab.  Foto: Stadtwerke

18.10.2017
Konfrontation in Bäderdebatte
Rastatt (ema) - Hier die Kämpfer für den Erhalt des Freibads Natura, dort die Befürworter eines Kombibads auf dem Schwalbenrain mit den Gutachtern im Rücken: Bei der Informationsveranstaltung zur Bäderfrage prallten die unterschiedlichen Wunschvorstellungen aufeinander (Foto: av). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Die Helfer des Bergwaldprojekts entästen dieses Jahr vor allem Lärchen und Kiefern.  Foto: Metz

18.10.2017
"Ohne die Tat ist alles Geplapper!"
Forbach (ham) - "Ohne die Tat ist alles Geplapper": An diesen Satz aus einem mongolischen Roman halten sich die 13 Teilnehmer, die derzeit am Bergwaldprojekt in Forbach arbeiten. Die Helfer aus ganz Deutschland (Foto: Metz) entästen dieses Jahr die im Forst seltenen Lärchen und Kiefern. »-Mehr
Baden-Baden
´BKV-Dampfer hat Fahrt aufgenommen´

18.10.2017
BKV-Chef im Gespräch
Baden-Baden (sre) - Seit mehr als einem Jahr ist Steffen Ratzel Geschäftsführer der Bäder- und Kurverwaltung (BKV) des Landes und beeinflusst in dieser Funktion auch die Entwicklung Baden-Badens. Im BT-Gespräch zieht er eine erste Bilanz und erläutert seine Pläne (Foto: Reith). »-Mehr
Karlsruhe
Luther und das Sams

18.10.2017
Hörspieltage mit dem "Sams"
Karlsruhe - Die ARD Hörspieltage bieten vom 8. bis 12. November im Karlsruher Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) ein breites Programm. Auch der Schöpfer der Kinderkultfigur Sams, Paul Maar, wird erwartet. Beim Hörspiel mit Improvisation (Foto: SWR) ist auch das Publikum gefragt. »-Mehr
Kuppenheim
´Sind noch lange nicht satt´

18.10.2017
Witzenbacher glaubt an Chance
Kuppenheim (tm) - Kaum jemand hätte vor dem Start der Motoball-Playoffs gedacht, dass das Endspiel zur Neuauflage von 2016 mutiert. Vor dem Finale gegen Ubstadt-Weiher hat sich Thomas Meiler unter anderem mit Puma-Coach Holger Witzenbacher (Foto: Rayk) unterhalten. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Temperaturen klettern laut Vorhersage im Laufe der Woche auf 16 Grad. Machen Ihnen die Temperaturschwankungen zu schaffen?

Ja.
Nein.
Ab und zu.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen