http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Unbekannte überfallen Jugendlichen
Unbekannte überfallen Jugendlichen
18.10.2017 - 17:51 Uhr
Bühl (red) - Ein Jugendlicher ist am frühen Montagabend nach eigenen Angaben Opfer eines Raubüberfalles in Vimbuch geworden.

Der 17-Jährige war gegen 19.45 Uhr in der Vogesenstraße unweit der Kreuzung zur Weidmattenstraße unterwegs, als plötzlich ein Unbekannter ihn von hinten umklammerte. Dies nutzte ein Komplize des Angreifers aus und entwendete dem überraschten Fußgänger den Geldbeutel.

"Seither fehlt von den beiden als etwa 1,80 Meter groß beschriebenen Männern jede Spur", teilt die Polizei mit. Die Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 um Hinweise.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Ehrlicher Finder wird gesucht

17.10.2017
Ehrlicher Finder wird gesucht
Gernsbach (stj) - Egon Selmayr sucht einen zirka zwölf- bis 13-jährigen Jungen, dem er seinen verdienten Finderlohn von 20 Euro zukommen lassen möchte. Der Junge hat am Sonntagabend in der Scheffelstraße eine Tasche gefunden und sie dem Besitzer zukommen lassen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Betrüger gibt sich als Verwandter aus

17.10.2017
Betrüger gibt sich als Verwandter aus
Gaggenau (red) - Mit einem Trick hat ein Betrüger versucht, eine 83 Jahre alte Frau aus Gaggenau um ihr Geld zu bringen. Der Unbekannte hatte sich am Montagmittag am Telefon als ihr Cousin aus dem Rheinland ausgegeben, der dringend Geld benötige (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

17.10.2017
Zeugen nach Unfallflucht gesucht
Gaggenau (red) - Rund 6.500 Euro Gesamtschaden sind bei zwei Unfällen am Montag in Gaggenau entstanden. Verletzt wurde niemand. Bei einem Unfall in der Ringstraße sucht die Polizei Zeugen. Ein Lkw-Fahrer war nach einer Kollision geflüchtet (Symbolfoto: red). »-Mehr
Billigheim
5.000 Euro: Unbekannte entschuldigen sich für Vandalismus

14.10.2017
Vandalen entschuldigen sich
Billigheim (lsw) - Ende September war die Grubenwaldkapelle in Billigheim mit Symbolen und Parolen beschmiert worden. Nun haben sich die immer noch unbekannten Vandalen in einem Brief dafür entschuldigt und ihrem Schreiben 5.000 Euro beigelegt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Auf Lkw gerollt und geflüchtet

13.10.2017
Auf Lkw gerollt und geflüchtet
Baden-Baden (red) - Eine noch unbekannte Autofahrerin ist am Donnerstagmorgen in der Gutenbergstraße mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Der Renault der Frau rollte von der Rampe des Parkdecks des Amtsgerichts auf den Lkw. Danach fuhr sie davon (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen