http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Polizei sucht Unfallverursacher von der A5
Polizei sucht Unfallverursacher von der A5
24.10.2017 - 19:02 Uhr
Bühl (red) - Die Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl sind seit Montagmorgen auf der Suche nach einem noch unbekannten Unfallverursacher.

Der Gesuchte war zwischen den Anschlussstellen Achern und Bühl um 7.20 Uhr einem Audi A4 aufgefahren und danach in Richtung Norden geflüchtet. Der am Audi verursachte Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 2.000 Euro, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Verletzt wurde niemand.

Hinweise zum verursachenden Fahrzeug liegen der Polizei demnach nicht vor. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und/oder Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl unter der Telefonnummer (07223) 80847-0 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinmünster / Gaggenau
Wildschweine unterwegs

24.10.2017
Wildschweine unterwegs
Rheinmünster/Gaggenau (red) - Unliebsame Begegnungen mit Wildschweinen hatten am Montag und in der Nacht zum Dienstag Autofahrer in Rheinmünster und Gaggenau. Die Tiere querten überraschend die Fahrbahn. Der Gesamtschaden liegt bei 4.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Zeugen stoppen Alkohol-Fahrer

23.10.2017
Zeugen stoppen Alkohol-Fahrer
Baden-Baden (red) - Aufmerksame Zeugen haben einen alkoholisierten Autofahrer in Baden-Baden gestoppt. Der Mann wollte an einer Tankstelle in offenkundig angetrunkenem Zustand alkoholischen Nachschub besorgen. Die Zeugen riefen die Polizei (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Auto überschlägt sich auf A5: Zwei Verletzte

23.10.2017
Auto überschlägt sich auf A5
Bühl (red) - Bei einem Unfall auf der A5 bei Bühl wurden am Montagmittag zwei Personen verletzt. Aufgrund von Aquaplaning war der Wagen der beiden ins Schleudern geraten, von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich im Anschluss überschlagen (Foto: Margull). »-Mehr
Karlsruhe
Betrunkene behindern massiv Rettungseinsatz

23.10.2017
Betrunkene behindern Rettungskräfte
Karlsruhe (red) - Die unschöne Seite des Karlsruher Nachtlebens hat sich der Polizei in der Nacht zum Sonntag gezeigt. Äußerst aggressiv verhielten sich mehrere Männer gegenüber den Beamten, leisteten Widerstand und behinderten zudem massiv einen Rettungseinsatz (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Fürsorge gipfelt in Rettungseinsatz

23.10.2017
Fürsorge gipfelt in Rettungseinsatz
Rastatt (red) - Ein fürsorglicher Nachbar hat einen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ausgelöst. Er hatte sich Sorgen um seinen Nachbarn gemacht, den er tagelang nicht erreichen konnte. Die Einsatzkräfte brachen die Tür auf. Doch dann war alles ganz anders (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ein Café in Stuttgart untersagt seinen Kunden den Zutritt in Jogginghosen. Wie finden Sie das?

Richtig - Sportkleidung gehört nicht ins Café.
Falsch - das soll jeder selbst entscheiden.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen