http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Museum Frieder Burda zeigt amerikanische Gegenwartskunst
Museum Frieder Burda zeigt amerikanische Gegenwartskunst
25.10.2017 - 10:30 Uhr
Baden-Baden (lsw) - Pop-Art-Künstler Andy Warhol ist vertreten, ebenso Installationskünstlerin Jenny Holzer und Fotokünstler Jeff Wall - das Museum Frieder Burda in Baden-Baden widmet sich in einer großen Sonderausstellung der amerikanischen Gegenwartskunst.

Unter dem Titel "America! America! How real is real?" werden ab 9. Dezember rund 70 Werke zu sehen sein, die zwischen 1960 und heute entstanden sind. Allen gemein ist, dass sie die amerikanische Gegenwart spiegeln und kommentieren. "How real is real? Dieser Frage nach dem Abbild der Wirklichkeit in der amerikanischen Kunst von der Pop Art bis heute stellt sich unsere Ausstellung", sagte Kurator Helmut Friedel.

Foto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Trommelt für das zehnte Bühler Jazztival: Programmgestalter und Musikschulleiter Bernd Kölmel. Foto: Eiermann

24.10.2017
Zugkräftiger Jazzer am Start
Bühl (jo) - Angesichts eines eher geringen Festivalbudgets setzt Bernd Kölmel (Foto: jo), musikalischer Leiter des Bühler Jazztivals, auf finanzierbare zugkräftige Namen. Wie etwa Simon Phillips, Ex-Schlagzeuger der US-Rockband Toto, oder die US-amerikanische Topband Yellowjackets. »-Mehr
Karlsruhe
´Trump festigt das Regime´

18.10.2017
Verbale Abrüstung
Karlsruhe (tt) - Ist die Eskalation im Konflikt zwischen Nordkorea und den USA noch zu stoppen? Ja, sagt Walter Klitz. Der Nordkorea-Kenner der Friedrich-Naumann-Stiftung rät im BT-Interview zu verbaler Abrüstung und zur Rückbesinnung auf außenpolitische Prinzipien (Foto: tt). »-Mehr
Karlsruhe
Brünnhilde - gefesselt auf Gunthers Pick-up

17.10.2017
Der "Ring" ist komplett
Karlsruhe (red) - Vier Regisseure haben Wagners "Ring des Nibelungen" in Karlsruhe inszeniert - jeden Teil der Opern-Tetralogie hat ein anderer übernommen. Mit Tobias Kratzers "Götterdämmerung" ist das Werk vollendet. Als Zyklus kann man es im nächsten Jahr erleben (Foto: Baus). »-Mehr
Los Angeles
´Playboy´-Gründer Hugh Hefner gestorben

28.09.2017
Hugh Hefner gestorben
Los Angeles (dpa) - Friedlich und im Kreis geliebter Menschen ist der Gründer des "Playboy"-Magazins Hugh Hefner in seinem Haus in Los Angeles gestorben. Das teilte das Unternehmen Playboy Enterprise am Mittwochabend (Ortszeit) mit. Der Multimillionär wurde 91 Jahre alt (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Vier Aufstiege in vier Jahren - und auch im fünften Jahr schon erfolgreich: Frankline Bangha (links) und die United Colors Baden-Baden gewinnen zum Auftakt mit 79:73.  Foto: toto

27.09.2017
United Colors mit Auftaktsieg
Baden-Baden (red) - Nach vier Aufstiegen in Folge spielen die Basketballer der United Colors Baden-Baden in dieser Saison erstmals in der Oberliga. Zum Saisonauftakt gelang dem Team von Trainer Brandon Johnson ein 79:73-Auswärtserfolg beim CVJM Lörrach (Foto:toto). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen