http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Kettenreaktion durch Bremsmanöver
Kettenreaktion durch Bremsmanöver
27.10.2017 - 11:13 Uhr
Bühl (red) - Das unerwartete Bremsmanöver eines Mercedes-Fahrers hat am Donnerstag in Bühl eine Kettenreaktion ausgelöst.

Der 22 Jahre alte Fahrer einer Mercedes E-Klasse befuhr am Donnerstag gegen 12.45 Uhr die L85 von Bühl kommend in Richtung Autobahn. Etwa 100 Meter nach der Einmündung zur Vimbucher Straße bremste er sein Fahrzeug laut der Polizei ohne erkennbaren Grund stark ab. Ein nachfolgender 50-jähriger Mercedes-Fahrer erkannte dies, konnte seinen Kleinbus noch rechtzeitig bremsen und nach links ausweichen. Auch eine nachfolgende 22-jährige Ford-Fahrerin konnte noch rechtzeitig bremsen.

Eine 52 Jahre alte Fiat-Fahrerin erkannte die Situation jedoch zu spät - und setzte eine Kettenreaktion in Gang. Die Frau fuhr auf den Ford auf, der wiederum auf den Mercedes-Kleinbus geschoben wurde. Einzig der Mercedes des 22-Jährigen blieb unbeschädigt.

An den anderen Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 18.000 Euro, wobei der Kleinbus und der Ford abgeschleppt werden mussten. Durch den Rettungsdienst wurden beide unfallbeteiligten Frauen in das Bühler Klinikum gebracht. Hierbei stellte sich heraus, dass die Fiat-Fahrerin leichte Verletzungen davongetragen hatte und die 22-Jährige unverletzt geblieben war.

Foto: Margull

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Mehrere Autos aufeinander geschoben

26.10.2017
Mehrere Autos aufeinander geschoben
Rastatt (red) - Zu einer Kettenreaktion ist es am Dienstag bei einem Unfall auf der B3/B36 bei Ötigheim gekommen. Dort fuhr eine Frau einem anderen Auto auf. Dieses wurde dann seinerseits durch die Wucht des Aufpralls auf ein weiteres Fahrzeug geschoben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Sinzheim
Auffahrunfall löst Kettenreaktion aus

14.06.2017
Auffahrunfall mit drei Autos
Sinzheim (red) - Ein VW-Fahrer hat am Dienstagmorgen auf der Landstraße in Sinzheim eine äußerst kostspielige Kettenreaktion ausgelöst. Als vor ihm ein Golf abbremste, fuhr der 49-Jährige mit seinem VW auf. Der Golf wiederum wurde auf einen Citroen geschoben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Kollision löst Kettenreaktion aus

04.05.2017
Kollision löst Kettenreaktion aus
Baden-Baden (red) - Unschöne Kettenreaktion: Nachdem ein Autofahrer einer 54-Jährigen die Vorfahrt genommen hatte, prallte der Wagen der Frau gegen ein geparktes Auto. Durch den Aufprall wurde dieser Wagen noch auf eine Passantin geschoben, die zufällig vorbei lief (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen