http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Bibel mit Hand abgeschrieben
Bibel mit Hand abgeschrieben
29.10.2017 - 10:06 Uhr
Mannheim (lsw) - Zum Jahrestag der Reformation haben 606 Menschen in Mannheim die Bibel mit der Hand abgeschrieben. "Wir hatten Teilnehmer von 8 bis 99 Jahren und ein sehr buntes Spektrum - vom EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm bis zu einem Häftling der JVA Mannheim", sagte Pfarrer Stefan Scholpp von der evangelischen Christus-Frieden-Gemeinde.

Entstanden sind fünf Bände mit insgesamt 3.626 Seiten. Scholpp will sie künftig als Altarbibel in der Christuskirche nutzen. "Viele haben eine wunderschöne Schrift, und wir freuen uns auch über die tollen Kinderzeichnungen", sagte der Pfarrer.

Die Kirche hatte im April zum Abschreiben der aktuellen Luther-Bibel aufgerufen - Teilnehmer übernahmen dabei jeweils einen Abschnitt. "Die Resonanz war überwältigend", sagte Projektleiter Michael Wegner. Einigen Interessenten habe man leider absagen müssen. Nach der Abgabe wurden die Texte von Lektoren geprüft. "Wir haben einige Schreibfehler korrigiert, aber Scheußlichkeiten kamen nicht vor", sagte der ehemalige Vorsitzende der Synode (kirchliche Versammlung).

Mit ihrem halbledernen Rückeneinband, dem Goldschnitt und der Prägung "Die Mannheimer Bibel" im Leinendeckel wirken die fünf Bände edel. "Wenn sich so viele Menschen so viel Mühe geben, soll es gut aussehen", sagte Pfarrer Scholpp. Am 500. Jahrestag der Reformation an diesem Dienstag (31. Oktober) werden die Bände in einem Gottesdienst in der Mannheimer Christuskirche (Beginn um 10 Uhr) in Gebrauch genommen.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Pfarrer Götz Häuser hat die Johanneskirche mit einem Luther-Zitat versehen lassen - in einer Bühler Variante. Foto: Siebnich

28.10.2017
Pfarrer freut sich über Impulse
Bühl (sie) - Pfarrer Götz Häuser (Foto: sie) gibt sich keiner Illusionen hin: Die meisten Menschen freuen sich auf den Reformationstag am kommenden Dienstag, weil er diesmal ein zusätzlicher Feiertag ist. Aber Häuser ist davon überzeugt, dass das Reformationsjubiläum Impulse gesetzt hat. »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Die Heilige Schrift verbindet: Ralf Dickerhof (links) und Albrecht Berbig gestalten am Dienstag gemeinsam einen Gottesdienst.  Foto: Vetter

28.10.2017
Ökumene im Gespräch
Rastatt (ema) - Am Reformationstag werden der evangelische Pfarrer Albrecht Berbig und sein katholischer Kollege Ralf Dickerhof in der Petruskirche gemeinsam einen Gottesdienst gestalten. Dem BT antworteten sie jetzt auf Fragen zu Kirche, Ökumene und Martin Luther (Foto: fuv). »-Mehr
Berlin
´Freitag, der 13.´: Besser als sein Ruf

13.10.2017
"Freitag, der 13.": Besser als sein Ruf
Berlin (dpa/red) - Heute ist es wieder soweit: Der 13. fällt auf einen Freitag. Das bringt Pech und Pannen, sagt man. Aber Fakt ist: Es handelt sich tatsächlich nur um einen Aberglauben. An dem Tag passieren nicht mehr oder weniger Unglücke als an anderen Tagen (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Blick in die Ausstellung ´Mensch Luther´, die derzeit in Karlsruhe zu sehen ist.  Foto: Michael Göricke

07.10.2017
Ausstellung "Mensch Luther"
Karlsruhe (is) - Gottesdienstbesuchern ist die Matthäuskirche in Karlsruhe verschlossen - sie müssen bis zum 19. November auf Nachbargemeinden ausweichen, denn die Ausstellung "Mensch Luther" lädt zu einer ungewöhnlichen Zeitreise im Zeichen der Reformation ein (pr-Foto). »-Mehr
Karlsruhe
Zurück aus dem ´Bildungsurlaub´

22.09.2017
Bildung und Steuern im Blick
Karlsruhe (red) - Rhetorisch versiert hat der FDP-Spitzenkandidat zur Bundestagswahl Christian Lindner am Mittwoch in Karlsruhe für die Liberalen geworben. In seiner einstündigen Rede ging er auf Themen wie Bildung, Steuersenkungen und Einwanderungsrecht ein (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen