http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Rodung für Möbelhaus Ehrmann im Rastatter Industriegebiet
Rodung für Möbelhaus Ehrmann im Rastatter Industriegebiet
02.11.2017 - 09:11 Uhr
Rastatt (ema) - Das nächste Großprojekt im Rastatter Industriegebiet wirft seine Schatten voraus: Die Möbelkette Ehrmann hat ihr 33.000 Quadratmeter großes Grundstück an der Ecke Baulandstraße/Rauentaler Straße roden lassen.

Grundlage dafür war eine Teilbaugenehmigung, teilte die Stadtverwaltung auf BT-Nachfrage mit. Die komplette Genehmigung soll innerhalb der nächsten drei Wochen erteilt werden.

Ehrmann will ein Einrichtungshaus mit einer Verkaufsfläche von 18.000 Quadratmetern errichten. Derzeit führen in dem Bereich allerdings noch die Tiefbauer das Regiment. Die Arbeiten in der Baulandstraße ab Dehner-Kreuzung Richtung Süden werden sich noch bis ins nächste Frühjahr hinziehen. Bestandteil der Maßnahme ist die Verlängerung der Woogseestraße bis zur Baulandstraße (Bild oben links).

Foto: W. Walter


BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Geschichte erlebbar machen

26.10.2017
Geschichte soll erlebbar werden
Gaggenau (uj) - "Geschichte erlebbar und begreifbar machen", das ist nach den Worten von Elke Henschel vom Umweltamt ein Ziel der Aktivitäten in Sachen Tourismusachse zwischen Unimog-Museum und Waldseebad. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Bad Rotenfelser Kurpark (Foto: uj). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Temperaturen klettern laut Vorhersage im Laufe der Woche auf 16 Grad. Machen Ihnen die Temperaturschwankungen zu schaffen?

Ja.
Nein.
Ab und zu.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen