http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Hund reißt sich von Leine los, Frau verletzt
Hund reißt sich von Leine los, Frau verletzt
02.11.2017 - 19:13 Uhr
Sinzheim (red) - Eine Hundebesitzerin ist am Mittwoch bei einem Spaziergang in Sinzheim von einem Kangal gerammt worden. Die 62-Jährige stürzte und verletzte sich leicht.

Die beiden Hundebesitzer waren sich gegen 11.30 Uhr in Ebenung begegnet. Der etwa 50 Jahre alte und circa 160 Zentimeter große Halter des Kangals hatte laut Schilderung der Tibet-Terrier-Besitzerin große Mühe, seinen Vierbeiner im Zaum zu halten. Letztlich soll sich der Kangal losgerissen und die Frau zu Boden gerammt haben.

Die Beamten der Polizeihundeführerstaffel ermitteln nun wegen fahrlässiger Körperverletzung. Hinweise zur Identität des gesuchten Mannes werden unter der Telefonnummer: (0 72 29) 69 72 14 erbeten.

Symbolfoto: dpa


BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Appenweier
Betrunkener Autofahrer verletzt Fußgängerin und tötet Hund

30.10.2017
Autofahrer erfasst Fußgängerin
Appenweier (lsw) - Ein betrunkener 18-Jähriger ist mit seinem Auto in Appenweier von der Straße abgekommen und hat eine Fußgängerin erfasst. Die 16-Jährige wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ihr Hund hat den Unfall am Sonntag nicht überlebt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Waldkirch
Spaziergänger mit Hund von Bahn erfasst und getötet

30.10.2017
Mann von Bahn erfasst und getötet
Waldkirch (lsw) - Ein 73 Jahre alter Mann ist mit seinem Hund bei Waldkirch im Landkreis Emmendingen im Gleisbereich spazieren gegangen und dabei von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Der Hund konnte bislang nicht gefunden werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Hund attackiert Artgenossen

27.10.2017
Hund attackiert Artgenossen
Gaggenau (red) - Ein Spaziergang mit ihren beiden Hunden ist am Donnerstag für eine Frau in Gaggenau mit schwerwiegenden Folgen zu Ende gegangen. Ein anderer Vierbeiner attackierte einen ihrer Hunde und fügte ihm eine Bisswunde zu (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ottersweier
--mediatextglobal-- Sponsoren unterstützen die Aktion ´Ottersweier lohnt sich´. Darüber freuen sich Bürgermeister Jürgen Pfetzer, Matthias Vetter (vorne, Zweiter und Dritter von rechts) und Andreas Seiler von Handel & Handwerk (Zweiter von links).  Foto: Gabriel

27.10.2017
Startschuss für neue Kampagne
Ottersweier (mig) - "Ottersweier lohnt sich" - dieser Slogan soll bald in aller Munde sein. Bürgermeister Jürgen Pfetzer hatte die Hauptsponsoren der neuen Marketingkampagne der Gemeinde ins Rathaus eingeladen. Erste Aktion ist ein Advents-Gewinnspiel (Foto: mig). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Handgefertigt und originell: Tatjana Lüttkenhaus präsentiert beim Bühler Kunsthandwerkermarkt Nackenkissen in Knochenform. Foto: Klöpfer

23.10.2017
Große Vielfalt an Kunsthandwerk
Bühl (urs) - Die Ideen für Originelles scheint den Ausstellern des Bühler Kunsthandwerkermarkts nicht auszugehen: Ob Gürtel aus Krawatten, Elfen aus Märchenwolle oder gehäkelte Tiere, die Vielfalt war enorm. Auchein Nackenkissen in Knochenform zog viele Blicke auf sich (Foto: urs). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Für eine Mehrheit der Deutschen ist Armut ein großes gesellschaftliches Problem. Glauben Sie, dass die Kluft zwischen Arm und Reich größer wird?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen