http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Radlerin widersetzt sich Kontrolle: Polizist verletzt
Radlerin widersetzt sich Kontrolle: Polizist verletzt
03.11.2017 - 11:45 Uhr
Rastatt (red) - Was in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mit einer üblichen Verkehrskontrolle in Rastatt begann, endete für eine 43 Jahre alte Radfahrerin schließlich auf dem Polizeirevier. Die Frau hatte sich so massiv gegen die Kontrolle gewehrt, dass dabei sogar ein Polizist verletzt wurde.

Die Radlerin war kurz nach 3 Uhr ohne Fahrradbeleuchtung auf der Werkstraße in Rastatt unterwegs gewesen, als zwei Beamte auf sie aufmerksam wurden. Im darauf folgenden Gespräch verhielt sich die 43-Jährige nach ersten Erkenntnissen wenig kooperativ und aggressiv. Da sie zudem die Angabe ihrer Personalien verweigerte, sollte sie zur Dienststelle gebracht werden. Doch die Frau leistete Widerstand, so dass ein Polizeibeamter verletzt wurde.

Nach Abschluss aller weiteren polizeilichen Maßnahmen konnte die 43-Jährige heute Morgen den Nachhauseweg antreten. Die Frau sieht nun einer Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte entgegen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Fahrradkurierin stürzt: Zwei Promille intus

27.10.2017
Fahrradkurierin stürzt: Zwei Promille
Rastatt (red) - Eine Fahrradkurierin ist am Donnerstag in Rastatt vom Fahrrad gestürzt und hat sich verletzt. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. Wie sich dort dann herausstellte, hatte die Radlerin satte zwei Promille intus und wohl daher das Gleichgewicht verloren (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Radfahrerin schwer verletzt

05.10.2017
Radfahrerin schwer verletzt
Rastatt (red) - Eine Radfahrerin war am Mittwochabend auf dem Gehweg entlang der Straße "An der Ludwigsfeste" unterwegs. Am dortigen Kreuzungsbereich überquerte sie die Fußgängerampel. Doch diese zeigte Rot und ein schwerer Unfall ließ sich nicht mehr verhindern (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Fahrradfahrerin verletzt

20.09.2017
Fahrradfahrerin verletzt
Rastatt (red) - Eine Radfahrerin war am Dienstag auf der Lyzeumstraße in Rastatt unterwegs, als ihr eine Autofahrerin plötzlich die Vorfahrt nahm. Die 26-jährige Frau stürzte auf die Motorhaube und dann auf die Straße. Ein Krankenwagen brachte sie ins Krankenhaus (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Radfahrerin nach Sturz schwer verletzt

15.03.2017
Radfahrerin schwer verletzt
Gernsbach (red) - Eine Radfahrerin ist am Mittwochnachmittag in der Weinbergstraße gestürzt und schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Zeitweise kam es in dem Bereich zu Verkehrsbehinderungen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Ein Café in Stuttgart untersagt seinen Kunden den Zutritt in Jogginghosen. Wie finden Sie das?

Richtig - Sportkleidung gehört nicht ins Café.
Falsch - das soll jeder selbst entscheiden.
Ist mir egal.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen