http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Wohnraum für etwa 136 Menschen in Sandweier
Wohnraum für etwa 136 Menschen in Sandweier
08.11.2017 - 11:31 Uhr
Baden-Baden (hez) - Das Gebiet "Stöcke Nord" in Sandweier soll in einem beschleunigten Verfahren entwickelt werden. Da sich die Grundstücke durchweg in städtischem Besitz befinden, kann mit der Erschließung bereits im nächsten Jahr begonnen werden.

Das Stadtplanungsbüro sieht in seinem Konzept sieht in dem Baugebiet drei Teilbereiche mit jeweils unterschiedlichen Haustypen vor. In einer Ecke des spitz zulaufenden Planungsgebietes sollen Mehrfamilienhäuser errichtet werden. An den sonstigen Rändern des Areals will man eine lockere Einzelhausbebauung vorsehen. Im Innenbereich schließlich sollen verschiedene Bebauungsarten - Einzel-, Doppel- und auch Reihenhäuser zugelassen werden.

Parkplätze entlang der Hauenebersteiner Straße

Man geht von insgesamt rund 62 Wohneinheiten aus - mit anderen Worten: In "Stöcke Nord" könnten letztlich rund 136 Menschen zuhause sein. Zur Erschließung sieht die Planung eine Ringstraße vor. Die zu dem Baugebiet hinführende Hauenebersteiner Straße soll umgeplant und mit Parkplätzen und Straßenbäumen so angelegt werden, dass die Strecke nur mit reduzierter Geschwindigkeit befahren werden kann.

Foto: pi

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Im Fokus: Umgestaltung und Modernisierung der Hauptstraße.         Grafik: Gerhardt.Stadtplaner.architekten und berchtoldkrass

30.10.2017
Konzept für "neue" Ortsmitte
Rastatt (dm) - Die Sicherung der Grundschule und den Ausbau zu einem Bildungszentrum, die Schaffung eines erlebbaren Ortsmittelpunkts, die Entwicklung von Bauflächen: Das sind im Dorfentwicklungskonzept festgehaltene Top-Themen für die Zukunft Rauentals (Foto: pr). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Wie groß muss ein Pausenhof sein? In der Realschule, so der Eindruck, ist er nicht unterdimensioniert. Foto: Siebnich

27.10.2017
Weiterer Schritt für Lörch-Bebauung
Bühl (gero) - Bei der Bebauung des Lörch-Geländes sind Stadt und Bauherrschaft einen Schritt weiter: Bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung beschloss der Gemeinderat die erste Änderung des Bebauungsplans "Herbert-Odenheimer-Straße/Bahnhof" als Satzung (Foto: Siebnich). »-Mehr
Gernsbach
´Der Funke muss jetzt überspringen´

26.10.2017
"Funke muss jetzt überspringen"
Gernsbach (stj) - "Ein Dorfladen ist kein kleiner Aldi." Das betonte Professor Volker Hahn, geschäftsführender Gesellschafter des Instituts für Nahversorgungs-Services, als er zusammen mit Udo Kathan das Projekt Dorfladen Staufenberg im Gemeinderat präsentierte (Foto: av). »-Mehr
Stuttgart
Viele Studenten müssen mit Notunterkünften vorliebnehmen

18.10.2017
Studenten ohne Wohnung
Stuttgart (lsw) - Etliche Studenten im Südwesten müssen sich nach Semesterbeginn mit Notunterkünften begnügen. Das Wissenschaftsministerium appelliert deshalb an die privaten Wohnungseigentümer, Wohnraum auch für Studenten aus dem In- und Ausland bereitzustellen (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Schulden tilgen oder mehr investieren?

13.10.2017
Kommunen im Zwiespalt
Baden-Baden (vo) - Schulden tilgen oder investieren? Rund 600 Vertreter von Kommunen, darunter die OB von Freiburg und Baden-Baden, Salomon und Mergen, diskutierten beim Kommunalforum des Sparkassenverbands über die Folgen der Nullzinspolitik der EZB. (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen