http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Exhibitionist tritt mehrfach in Karlsruher Innenstadt auf
Exhibitionist tritt mehrfach in Karlsruher Innenstadt auf
08.11.2017 - 17:43 Uhr
Karlsruhe (red) - Ein Exhibitionist beschäftigt seit Monaten die Karlsruher Polizei. Da die Ermittler nicht ausschließen können, dass der bislang unbekannte Mann erneut in Erscheinung tritt, raten sie Frauen dazu, lautstark Passanten anzusprechen und um Hilfe zu bitten.

Zuletzt war er laut Polizei Mitte Oktober in der Karlsruher Innenstadt aufgefallen. Bevor er sich den Frauen in schamverletzender Weise zeigte, fragte der Unbekannte sie in allen Fällen auf der Straße nach einem Blumengeschäft und wollte sich dabei von den Frauen den Weg auf seinem Handy erklären lassen. Als diese aber auf das Smartphone des Mannes schauten, welches er in Hüfthöhe hielt, bemerkten sie, dass sein Penis in seiner Hosentasche zu sehen war. Offenbar hatte er seine Hose hierfür speziell präpariert.

Unbekannter will Frauen offenbar nur erschrecken

"In keinem der bislang sieben zur Anzeige gebrachten Fälle kam es zu einem Körperkontakt oder weiteren Handlungen. Offensichtlich genügte es dem triebgesteuerten Mann, die Frauen zu erschrecken oder einfach nur sie zu verunsichern", schreibt die Polizei.

Der Mann wird aufgrund bisheriger Zeugenangaben wie folgt beschrieben: Er ist zwischen 35 und 50 Jahre alt und zwischen 175 und 185 Zentimeter groß. Er ist schlank, hat kurze grau melierte Haare und ist vermutlich Brillenträger. Er wurde als höflich und ruhig beschrieben und sprach Deutsch ohne erkennbaren Dialekt.

Polizei bittet um Hinweise

Da die Polizei bislang nach den Vorfällen nicht unmittelbar verständigt wurde, bitten die Ermittler darum im Falle eines erneuten Auftretens des Mannes sofort den Notruf 110 zu wählen, damit zeitnah Maßnahmen eingeleitet werden können. Wer Hinweise auf den unbekannten Mann geben kann, wird zudem gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst der Polizei Karlsruhe unter (07 21) 9 39 55 55 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ettlingen
Exhibitionist belästigt Frau in Unterführung

27.10.2017
Exhibitionist belästigt Frau
Ettlingen (red) - Eine 27-jährige Frau ist am Donnerstagabend am Bahnhof Ettlingen-West von einem Exhibitionisten belästigt worden. Der Mann überholte sie und zeigte sich ihr dann in unsittlicher Weise. Es liegt eine Personenbeschreibung vor (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen