http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Peta stellt Anzeige gegen Karlsruher Zoo
Peta stellt Anzeige gegen Karlsruher Zoo
09.11.2017 - 11:03 Uhr
Karlsruhe (red/fde) - Die Tierschutzorganisation Peta hat Strafanzeige gegen den Zoo Karlsruhe und 19 weitere Zoos und Tierparks in Deutschland erstattet. Als Grund wird die systematische Verstümmelung von Wasservögeln genannt.

Um etwa Pelikane und Flamingos am Wegfliegen zu hindern, würden die Vögel durch regelmäßiges Beschneiden der Federn oder chirurgische Eingriffe flugunfähig gemacht, heißt es in einer Pressemitteilung von Peta. Die Maßnahmen seien ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. "Obwohl das Verstümmeln von Vögeln in Zoos gegen das Tierschutzgesetz verstößt, drücken die meisten Behörden und Bundesländer beide Augen zu", so Dr. Yvonne Würz, Fachreferentin für Tiere in der Unterhaltungsbranche bei Peta.

Vorwurf: Flügelknochen werden zum Teil amputiert

"Den Wasservögeln wird auf grausame Art und Weise ihre natürliche Fortbewegung verwehrt, nur um sie den Besuchern in Freianlagen nett zu präsentieren. Das ist, als würde man einem gesunden Menschen die Fähigkeit zum Laufen nehmen." Um die Tiere flugunfähig zu machen, werde unter anderem eine Teilamputation am Flügelknochen - in der Fachsprache Kupieren genannt - vorgenommen, so einer der erhobenen Vorwürfe.

Zoo weist Vorwurf zurück

Diesen weist Timo Deible, Pressesprecher des Karlsruher Zoos, vehement zurück: "Wir kupieren keine Vögel mehr." Und das schon seit vielen Jahren, lediglich einige Altvögel hätten noch kupierte Flügel. "Alle Nachzuchten und Jungvögel haben vollständige Flügel." Zudem würde das Problem mit dem Wegfliegen heutzutage viel einfacher gelöst: Man müsse den Flamingos lediglich die Startrampen wegnehmen, die die Vögel zum Abheben benötigen, erklärt Deible. Das sei in den Karlsruher Anlagen bereits erfolgreich umgesetzt worden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Exhibitionist tritt mehrfach in Karlsruher Innenstadt auf

08.11.2017
Exhibitionist präpariert Hose
Karlsruhe (red) - Ein Exhibitionist beschäftigt seit Monaten die Karlsruher Polizei. Immer mit derselben Masche gelingt es ihm, dass Frauen gezwungenermaßen sein Geschlechtsteil anschauen müssen. Die Polizei schließt ein erneutes Auftreten des Mannes nicht aus (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt / Gaggenau
--mediatextglobal-- Einer der beiden später gestohlenen Rasentraktoren des SV Michelbach. Foto: Daniel Herm

08.11.2017
Rasenmäherbande vor Gericht
Rastatt/Gaggenau (mo) - Vor dem Schöffengericht begann die Verhandlung gegen einen 24-Jährigen, dem die Anklage schweren Bandendiebstahl sowie Sachbeschädigung vorwirft. Die Taten wurdenn in der Oberpfalz, im Kreis Karlsruhe und in Michelbach begangen (Foto: Herm). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Wiederholt bringen die unbekannten Täter die Zahlenreihe ´683 420´ auf Gebäudeoberflächen an. Foto: pr

04.11.2017
Schmierereien und Vandalismus
Forbach (red) - Vandalismus an Gebäuden und Einrichtungen der Gemeinde sind in Forbach zu beklagen. Nachdem ein Securitydienst im Sommer Verunreinigungen und Sachbesch ädigungen im Murggarten unterbunden hatte, kam es nunmehr erneut zu Sachbeschädigungen (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
Radlerin widersetzt sich Kontrolle: Polizist verletzt

03.11.2017
Radlerin widersetzt sich Kontrolle
Rastatt (red) - Weil eine Radlerin in der Nacht auf Freitag ohne Fahrradbeleuchtung auf der Rastatter Werkstraße unterwegs war, wurde sie von zwei Polizisten kontrolliert. Doch die Frau zeigte sich alles andere als kooperativ. Ein Beamter wurde schließlich verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Heimsieg und Polizeieinsatz

29.10.2017
Heimsieg und Polizeieinsatz
Karlsruhe (red) - Der Karlsruher SC hat sein Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg mit 1:0 gewonnen. Den Treffer erzielte Wanitzek in der 40. Spielminute. Im Umfeld des Spiels kam es zu einigen Szenen von Fans beider Teams, die ein Eingreifen der Polizei nötig machten (Foto: GES). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen