http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Stadt Rastatt testet Sirenen
Stadt Rastatt testet Sirenen
11.11.2017 - 07:10 Uhr
Rastatt (red) - Am Samstag, 11. November, werden um 14 Uhr die 16 Sirenen in Rastatt und den fünf Stadtteilen Plittersdorf, Wintersdorf, Ottersdorf, Rauental und Niederbühl getestet. Bürger werden gebeten, Kinder und ältere Menschen über den anstehenden Probealarm zu informieren, teilt die Stadtverwaltung mit.

Die Probe dient dazu, die Funktionalität der Sirenen zu überprüfen und die Bürger mit dem Signal vertraut zu machen. Im Gefahrenfall ertönt das Sirenensignal eine Minute als an- und abschwellender Heulton. Dies bedeutet: Rundfunkgeräte auf einen örtlichen Radiosender schalten, auf Durchsagen achten sowie Fenster und Türen schließen. Sobald die Gefahr nicht mehr besteht, ertönt das Sirenensignal eine Minute als Dauerton.

Archivfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Eine unglückliche Liebe: Ferdinand (Philipp Erben) und Luise (Julia Kreutzer) haben eine undemokratische Ständegesellschaft gegen sich.  Foto: Schlögl

11.11.2017
Klassiker wird nicht langweilig
Rastatt (xes) - Schillers Drama "Kabale und Liebe", 1784 uraufgeführt, verliert auch in seiner neuesten Aufführung durch das Ensemble 99 nichts an seiner kraftvollen Aussage und Sprache. Die Akteure inszenieren den Klassiker kurzweilig in der Rastatter Reithalle (Foto: xes). »-Mehr
Scharzwaldhochstraße
Noch eine Zwangsversteigerung

11.11.2017
Hundseck: Versteigerung
Scharzwaldhochstraße
(gero) - Nach der Ablehnung der Petition des Generalbevollmächtigten der beiden Hundseck-Eigentümer, Josef Gramlich, geht es vor dem Amtsgericht Baden-Baden in eine weitere Runde - mit der Fortführung des Zwangsversteigerungsverfahrens (Foto: gero). »-Mehr
Rastatt
Messerstecherei vor Heiligabend beschäftigt erneut Gericht

11.11.2017
Messerstecherei erneut vor Gericht
Rastatt (mo) - Die Messerstecherei in der Schloss-Galerie am 23. Dezember 2016 hatte jetzt ein weiteres gerichtliches Nachspiel. Die Tat hatte eine Vorgeschichte, die nun durch die Videoaufzeichnungen vor dem Amtsgericht aufgearbeitet werden konnte (Foto: dm). »-Mehr
Karlsruhe / Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die Jahrgangsbesten aus der Region zusammen mit Präsident Wolfgang Grenke (links) sowie Vertretern der Ausbildungsbetriebe. Foto: IHK

11.11.2017
Jahrgangsbeste Auszubildende
Karlsruhe/Baden-Baden (red) - Mehr als 4 800 Auszubildende haben an den Winter- und Sommerprüfungen der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe teilgenommen. Die 249 besten Absolventen wurden nun ausgezeichnet. Darunter waren auch Azubis aus der Region (Foto: IHK). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Fragen zum Klimawandel beantworten Claus Haberecht (Moderator), Susanne Panther, Ulrich Matthes, Matthias Friedmann, Timo Schmidt, Klaus Fröhlich und Rüdiger Höche (von links). Foto:  ks

11.11.2017
Anpassung Gebot der Stunde
Bühl (red) - Die Botschaft ist klar: Anpassungen an den Klimawandel wie auch Maßnahmen gegen diesen sind das Gebot der Stunde. Beim Energietisch der Wirtschaftsregion und der Energieagentur Mittelbaden im BITS forderten die Referenten die Wirtschaft zum Handeln auf (Foto: ks). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Für eine Mehrheit der Deutschen ist Armut ein großes gesellschaftliches Problem. Glauben Sie, dass die Kluft zwischen Arm und Reich größer wird?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen