http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Eine Verletzte und hoher Schaden
Eine Verletzte und hoher Schaden
13.11.2017 - 11:22 Uhr
Weisenbach (red) - Eine leicht Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagmittag auf der B462.

Die 27 Jahre alte Ford-Fahrerin Ford war gegen 12.20 Uhr ins Schleudern geraten. Die Polizei vermutet als Grund ein Tempo, das nicht an die Witterung angepasst war. Die Frau kollidierte mit dem entgegenkommenden Audi eines 50-Jährigen. Durch den Unfall wurde dessen 53-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die Fahrerin des Ford kam mit einem Schrecken davon.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme musste die B462 im Bereich der Kreuzfelsenkurve, auch für den Einsatz des Rettungsdienstes und der Feuerwehr Weisenbach, zeitweise komplett gesperrt werden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Holzarbeiten: Straße zeitweise gesperrt

13.11.2017
Holzarbeiten: Straße zeitweise dicht
Gernsbach (red) - Im Zeitraum von Montag, 13. November, bis Freitag, 17. November, finden zwischen 8 und 16 Uhr entlang der L76b Holzfällarbeiten statt. Betroffen ist der Streckenabschnitt zwischen Reichental und Kaltenbronn. Die Strecke wird zeitweise gesperrt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Garagenbrand in Gaggenau

13.11.2017
Garagenbrand in Gaggenau
Gaggenau (red) - In Gaggenau-Hörden hat in der Nacht zum Montag eine Garage sowie das Fahrzeug im Inneren gebrannt. Das teilte die Polizei am frühen Montagmorgen mit. Es gab keine Verletzten; die Schadenshöhe war zunächst noch unbekannt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Mit Radarwellen auf der Suche nach Grüften

13.11.2017
Ungewöhnliche Untersuchung
Baden-Baden (sre) - In der Stiftskirche stand dieser Tage eine besondere Untersuchung an: Mit Hilfe von Radiowellen machten sich Fachleute auf die Suche nach unterirdischen Grüften. Das BT berichtet, warum das notwendig ist und wie eine solche Untersuchung funktioniert (Foto: Reith). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Mindestens vier 50-Meter Bahnen: So lautet einer der Wünsche, die an den Thementischen geäußert werden.  Foto: Philipp

13.11.2017
Ideen für das Kombibad
Rastatt (up) - 33 Bürger haben am Samstag am Workshop zum geplanten Kombibad in Rastatt teilgenommen. An sechs Thementischen sammelten ebenso viele Moderatoren Ideen und Anregungen dazu, welche Anforderungen das Bad erfüllen und wie es gestaltet werden soll (Foto: up). »-Mehr
Murgtal
--mediatextglobal-- Eine heftige Sturmböe lässt im Gaggenauer Stadtteil Sulzbach ein Baugerüst und einen Holzgiebel umstürzen.  Foto: Bracht

13.11.2017
Unwetter fordert Feuerwehren
Murgtal (mm) - Die Feuerwehren hatten gestern einiges zu tun. Umgestürzte Bäume, volle Keller und ein eingestürzter Dachgiebel in Sulzbach forderten die Wehrleute. In Rotenfels brach eine Tanne ab und stürzte auf ein Haus. Elf Einsätze hatte die Gernsbacher Wehr (Foto: Bracht). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen