http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Katze tagelang in Bahnhofsschließfach eingesperrt
Katze tagelang in Bahnhofsschließfach eingesperrt
16.11.2017 - 16:31 Uhr
Freiburg (lsw) - Bundespolizisten haben eine offenbar tagelang eingesperrte Katze aus einem Bahnhofsschließfach in Freiburg befreit. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war das Fach laut elektronischer Anzeige seit einer Woche nicht geöffnet worden.

Ein Zugreisender hatte am Mittwoch Katzenlaute aus dem Schließfach gehört und daraufhin die Polizei informiert. Die befreite das Tier und brachte es in ein Tierheim.

Durch den Hinweis einer Bahnhofs-Mitarbeiterin gelang es, die Besitzerin zu ermitteln. Die laut Polizei verwirrte Frau hatte aber keine Einsicht, dass man ein Lebewesen nicht in ein Schließfach sperren darf. Die 54-Jährige muss sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz verantworten. Eine weitere Haltung von Tieren wurde ihr untersagt.

Symbolfoto: dpa


BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
--mediatextglobal-- Biologe Peter Sürth berichtet in der Forbacher Klingenbachschule mit einem Pappwolf von den europäischen Raubtieren.  Foto: Vogt

26.10.2017
Bärentatze größer als Kinderhand
Forbach (red) - Mit einem Wolf aus Pappe hat Peter Sürth (Foto: Vogt) vom Verein Human-Wildlife den Schülern an einem Schwerpunkttag erklärt, warum die großen Räuber Wolf, Bär und auch der scheue Luchs im Schwarzwald ausgerottet wurden und nun wieder heimkehren sollen. »-Mehr
Weisenbach
Reptilien aus Garten gestohlen

10.07.2017
Reptilien aus Garten gestohlen
Weisenbach (red) - In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagmittag hat sich ein Unbekannter Zutritt in den Garten eines Wohnhauses in Weisenbach verschafft. Aus einem Terrarium dort entwendete der Einbrecher zwei Leguane. Doch wo sind die Tiere jetzt (Symbolfoto: dpa)? »-Mehr
Baden-Baden
Katze verschont, aber hoher Sachschaden

06.06.2017
Katze kommt mit Schrecken davon
Baden-Baden (red) - Eine Autofahrerin war am Montag gegen 22.45 Uhr in der Schußbachstraße unterwegs, als eine Katze vor ihr plötzlich auf die Fahrbahn sprang. Die 27-Jährige wich aus, prallte jedoch mit ihrem Pkw gegen zwei am Straßenrand geparkte Fahrzeuge (Symbolfoto: dpa) . »-Mehr
Bühl
Auf Katze mit Waffe geschossen

01.06.2017
Auf Katze mit Waffe geschossen
Bühl (red) - Ein noch unbekannter Schütze hat am Dienstag vergangener Woche eine Katze vermutlich unweit der Gleißlestraße in Weitenung an der Schnauze verletzt. Bei der Operation des Tieres haben die Ärzte ein Projektil einer Luftdruckwaffen entfernt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rust
--mediatextglobal-- Noch in relativ rohem Zustand: Das ´Voletarium´, ab Juni eine Topdestination im Europa-Park.  Foto: Europa-Park

01.04.2017
Europa-Park startet in Saison
Rust (red) - Der Europa-Park in Rust (Foto: pr) hat in neue Attraktionen und Erweiterungen mehr als 50 Millionen Euro investiert. In diesem Jahr rechne der Vergnügungspark wie im Vorjahr mit mehr als 5,5 Millionen Besuchern, sagte Inhaber Roland Mack vor dem Saisonstart am Samstag. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Fast jeder zweite Deutsche hat laut einer aktuellen Umfrage Streit mit Nachbarn, zumeist wegen Lärmbelästigung. Lagen Sie auch schon einmal im Clinch?

Ja, häufig.
Ja, aber selten.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen