http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Auf A5 wohl eingeschlafen: Drei Verletzte
Auf A5 wohl eingeschlafen: Drei Verletzte
16.11.2017 - 20:05 Uhr
Rastatt (red) - Eine 18-Jährige ist am Mittwoch gegen 22.40 Uhr auf der A5 bei Rastatt während der Autofahrt vermutlich in einen Sekundenschlaf gefallen und von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Als die BMW-Fahrerin das Fahrzeug wieder in die Spur bringen wollte, fuhr sie auf den vorausfahrenden Caddy eines 68-Jährigen auf. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls über alle drei Fahrspuren geschleudert und kam schließlich auf dem Standstreifen zum Stehen. Auch das Auto der 18-Jährigen kam durch den Zusammenstoß erneut von der Fahrbahn ab.

Zwei Mitfahrerinnen des 68-Jährigen und die BMW-Fahrerin selbst wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Gegen die junge Fahrerin wurde Strafanzeige gestellt und ihr Führerschein einbehalten.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden

15.11.2017
Schwerer Unfall in Sandweier
Baden-Baden (red) - Bei einer Kollision mit einem Lkw ist am Mittwochabend in der Richard-Haniel-Straße in Höhe der Autobahnabfahrt ein 22-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Da die Fahrbahn teilweise blockiert war, kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen (Grafik: BT).
»-Mehr
Ettlingen
Ersthelfer bergen lebensgefährlich verletzten Motorradfahrer

15.11.2017
Ersthelfer bergen Motorradfahrer
Ettlingen (red) - Ein Motorradfahrer ist am Dienstag auf der Landstraße zwischen Schöllbronn und Völkersbach unter ein Auto gerutscht und wurde darunter eingeklemmt. Helfern gelang es, den Wagen umzukippen und den lebensgefährlich verletzten Mann zu bergen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Achern
Zeugen für Lkw-Unfall gesucht

15.11.2017
Zeugen für Lkw-Unfall gesucht
Achern (red) - Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall auf dem A5-Rasthof bei Achern. Dort wurde ein Sattelzug beschädigt. Der Verursacher flüchtete. Es könnte sich bei ihm um einen Sattelzug mit hellem Auflieger gehandelt haben. Die Polizei bittet um Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Nakiska
--mediatextglobal-- ´Dein Lächeln wird uns fehlen´: David Poissons Kollegen reagieren bestürzt auf den Tod des Franzosen.  Foto: dpa

15.11.2017
Poissons Tod: Szene geschockt
Nakiska (red) - Der Ski-Zirkus hat fassungslos auf den Tod des französischen rennläufers David Poisson reagiert. Ski-Ass Felix Neureuther zeigte sich bestürzt, das Schweizerische Team musste das Unglück mitansehen. Poisson prallte nach einem Sturz gegen einen Baum (Foto. dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Rollerfahrerin bei Unfall verletzt

14.11.2017
Rollerfahrerin bei Unfall verletzt
Baden-Baden (red) - Zu einer Kollision eines Autofahrers und einer Rollerfahrerin ist es am Montagmittag in der Rheinstraße gekommen. Der Autofahrer hatte beim Anfahren vom Fahrbahnrad die Rollerfahrerin übersehen. Die Frau stürzte und verletzte sich dabei (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD prüft, mit der Union eine Kooperationskoalition einzugehen, in der nur Verabredungen zu Kernthemen getroffen und andere Fragen mit wechselnden Mehrheiten entschieden werden. Halten Sie das für realistisch?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen