http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Alles rund ums Rad beim Vorlesetag
Alles rund ums Rad beim Vorlesetag
17.11.2017 - 07:09 Uhr
Baden-Baden (red) - Der bundesweite Vorlesetag am Freitag, 17. November, steht in diesem Jahr unter dem Motto "200 Jahre Fahrrad". Auch die Stadtbibliothek beteiligt sich wieder daran - in diesem Jahr mit zwei Veranstaltungen.

Zunächst wird um 10 Uhr der Baden-Badener Illustrator und Autor Uwe Mayer sein Buch "Die Laufmaschine - Vom Herrn Baron von Drais und seiner erstaunlich nützlichen sagenhaften Erfindung" Erst- und Zweitklässlern vorstellen. Dabei wird er den geschichtlichen Hintergrund der Erfindung der Draisine beleuchten sowie ihre Weiterentwicklung bis hin zum Automobil. Anhand der Bilder wird auf diesem Weg ein Stück Geschichte lebendig und durch Utensilien sogar greifbar, heißt es in der Ankündigung der Stadt. Dass die Kinder selber zu Erfindern werden möchten, liegt auf der Hand. In der Bibliothek können sie deshalb im Anschluss an die Lesung ihre eigenen Erfinderideen kreativ festhalten.

Rätsel um Fahrradgeheimnis wird um 16 Uhr gelöst

Das "Detektivbüro Lasse Maja" lädt dann am Nachmittag um 16 Uhr zum gemeinsamen Lösen des "Fahrradgeheimnisses" ein. In dem Kinderkrimi von Martin Widmark begeben sich die Kinder auf ein Fahrradrennen, bei dem merkwürdige Dinge passieren. Um diese Ungereimtheiten zu lösen, werden die Kinder selbst zu Detektiven. Da heißt es Hinweise und Zeugen suchen, Schlussfolgerungen ziehen und den Täter oder sogar die Täter festnehmen. Detektivspürsinn ist also gefragt. Und da es im Krimi auch zu Unfällen und Pannen kommt, steht am Ende eine Reparatur der Fahrräder an.

Fahrräder selber reparieren

Ein Fahrrad-Fachmann des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) wird dafür in der Bibliothek sein, der den Kindern zeigt, wie Fahrräder selber repariert werden können. Das sollte zum Nachahmen animieren. Eingebettet ist der Tag in eine kleine Ausstellung zu verschiedenen Fahrzeugen. Ob Sachbücher, Geschichten oder kleine Autos und Räder: An diesem Tag dreht sich alles um das Rad.

Symbolfoto: hol

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt / Gaggenau
Von der Kiesgrube hinauf zum ´Schärfeisen´

17.11.2017
Von der Kiesgrube zum "Schärfeisen"
Rastatt/Gaggenau (tom) - Extreme Steigungen und Gefälle: Daimler-Testfahrer präsentieren eine Woche lang vor rund 120 Fachjournalisten aus Deutschland in der Kiesgrube in Ötigheim und auf dem Sauberg bei Ottenau die neuesten Modelle der Baustellen Lkw (Foto: Senger). »-Mehr
Baden-Baden
Sandweierer können Gleichgewicht finden

17.11.2017
Fitness-Anlage installiert
Baden-Baden (hez) - Sandweier soll noch sportlicher werden. Daher wurde jetzt am südlichen Ortsrand nahe der Nelkenstraße eine kleine Freiluft-Fitness-Anlage mit drei unterschiedlichen Geräten installiert. Gleichgewichtsübungen stehen dabei besonders im Blickpunkt (Foto: Zorn). »-Mehr
Kuppenheim
--mediatextglobal-- Bürgermeister Karsten Mußler gehört zu den ersten Häuslebauern am ´Unteren Frauberg´. Im Juli 2018 will er mit seiner Familie von Bischweier nach Kuppenheim ziehen. Foto:  sawe

17.11.2017
Mußler wird wieder Kuppenheimer
Kuppenheim (sawe) - Im Neubaugebiet "Unterer Frauberg" haben die ersten Häuslebauer begonnen. Einer davon ist der Kuppenheimer Bürgermeister Karsten Mußler, der seit 15 Jahren in Bischweier wohnt und Mitte 2018 mit seiner Familie in das neue Heim einziehen will (Foto: sawe). »-Mehr
Rastatt
Dramatisches Eschensterben

17.11.2017
Dramatisches Eschensterben
Rastatt (red) - "Das Eschentriebsterben im Stadtwald spitzt sich zu." Mit diesen Worten fasst Martin Koch, Kundenbereichsleiter Forst der Stadt Rastatt, die Situation im Rastatter Wald zusammen. Langfristig ist ein Widerbewaldungskonzept geplant (Foto: pr). »-Mehr
Karlsruhe
´Feste dürfen keine Festungen werden´

17.11.2017
Terrorgefahr belastet
Karlsruhe (lsw) - Dass Städte Volksfeste und Märkte wegen erhöhter Terrorgefahr besser sichern wollen, können Schausteller nachvollziehen. Sie wehren sich aber dagegen, dass diese Kosten auf sie abgewälzt werden, hieß es beim Treffen des Deutschen Schaustellerbunds (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD prüft, mit der Union eine Kooperationskoalition einzugehen, in der nur Verabredungen zu Kernthemen getroffen und andere Fragen mit wechselnden Mehrheiten entschieden werden. Halten Sie das für realistisch?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen