http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Unfall gebaut und geflüchtet
Unfall gebaut und geflüchtet
17.11.2017 - 10:16 Uhr
Baden-Baden (red) - Ein Schaden von zirka 2.000 Euro ist durch die Kollision zweier Autos am späten Donnerstag gegen 21.45 Uhr in Baden-Baden verursacht worden.

Eine 19 Jahre alte Nissan-Fahrerin wartete laute der Ppolizei verkehrsbedingt mit ihrem Auto an der Ampel der Lange Straße zur Einmündung der Fürstenbergallee. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein Unbekannter mit seinem Auto rückwärts über die Fürstenbergallee auf die Lange Straße. Dort prallte er gegen den Nissan. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, flüchtete der Unbekannte.

Laut der Polizei könnte es sich bei dem Unfallverursacher um einen weißen oder hellen Transporter mit einem Pritschenaufbau handeln. Personen, die etwas beobachtet haben oder Hinweise auf das gesuchte Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Nummer (0 72 21) 6 80 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Transporter auf A5 verunglückt

17.11.2017
Transporter auf A5 verunglückt
Bühl (red) - Auf der A5 zwischen Baden-Baden und Bühl ist am frühen Freitagmorgen kurz vor dem Parkplatz Oberfeld ein Unfall passiert. Der Feuerwehr wurde eine eingeklemmte Person in einem Kleintransporter gemeldet. Die Einsatzkräfte rückten sofort aus (Foto: bewa). »-Mehr
Baden-Baden

15.11.2017
Schwerer Unfall in Sandweier
Baden-Baden (red) - Bei einer Kollision mit einem Lkw ist am Mittwochabend in der Richard-Haniel-Straße in Höhe der Autobahnabfahrt ein 22-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Da die Fahrbahn teilweise blockiert war, kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen (Grafik: BT).
»-Mehr
Ettlingen
Ersthelfer bergen lebensgefährlich verletzten Motorradfahrer

15.11.2017
Ersthelfer bergen Motorradfahrer
Ettlingen (red) - Ein Motorradfahrer ist am Dienstag auf der Landstraße zwischen Schöllbronn und Völkersbach unter ein Auto gerutscht und wurde darunter eingeklemmt. Helfern gelang es, den Wagen umzukippen und den lebensgefährlich verletzten Mann zu bergen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Achern
Zeugen für Lkw-Unfall gesucht

15.11.2017
Zeugen für Lkw-Unfall gesucht
Achern (red) - Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall auf dem A5-Rasthof bei Achern. Dort wurde ein Sattelzug beschädigt. Der Verursacher flüchtete. Es könnte sich bei ihm um einen Sattelzug mit hellem Auflieger gehandelt haben. Die Polizei bittet um Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Nakiska
--mediatextglobal-- ´Dein Lächeln wird uns fehlen´: David Poissons Kollegen reagieren bestürzt auf den Tod des Franzosen.  Foto: dpa

15.11.2017
Poissons Tod: Szene geschockt
Nakiska (red) - Der Ski-Zirkus hat fassungslos auf den Tod des französischen rennläufers David Poisson reagiert. Ski-Ass Felix Neureuther zeigte sich bestürzt, das Schweizerische Team musste das Unglück mitansehen. Poisson prallte nach einem Sturz gegen einen Baum (Foto. dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Deutschen freuen sich einer Umfrage zufolge am meisten über selbst gemachte Geschenke. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kommt auf das Geschenk an.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen