http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
B3 nach Unfall mit fünf Schwerverletzten dicht
B3 nach Unfall mit fünf Schwerverletzten dicht
18.11.2017 - 08:26 Uhr
Baden-Baden (red) - Bei einem Unfall auf der neuen B3 sind am Freitagabend fünf Personen schwer verletzt worden. Die Bundesstraße musste im Bereich der Unfallstelle für rund eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Nach Polizeiangaben war ein 37-jähriger VW Polo-Fahrer gegen 19.30 Uhr von der Straße Neuer Markt auf die B3 eingebogen und hatte dabei einen Mercedes übersehen, der in Richtung Sinzheim fuhr. Sowohl die beiden Insassen im VW als auch alle drei Personen im Mercedes wurden durch den seitlichen Aufprall schwer verletzt.

Wie die Feuerwehr mitteilte, musste einer der Autofahrer von den Wehrkräften befreit werden. Durch den Unfall war die Fahrertür stark deformiert, so dass die Einsatzkräfte den Verletzten durch die Beifahrertür retteten. Nach aktuellem Stand bestehe bei keinem der Beteiligten Lebensgefahr, schreibt die Polizei.

Nach dem Unfall, bei dem ein Schaden von rund 20.000 Euro entstanden ist, kümmerte sich die Feuerwehr um auslaufende Betriebsstoffe und klemmte jeweils die Batterien ab.

Foto: Wagner

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Offenburg
´Da entstehen keine Sicherheitslücken´

18.11.2017
Polizeipräsident im Interview
Offenburg (ab) - Die Zahl der Einbrüche in Mittelbaden ist in diesem Jahr deutlich rückläufig. Dies sagte der Präsident des Polizeipräsidiums Offenburg, Reinhard Renter, im BT-Interview. Renter, rund ein Jahr lang Vizepräsident, war jüngst zum Leiter der Behörde ernannt worden (Foto: ab). »-Mehr
Baden-Baden
Unfall gebaut und geflüchtet

17.11.2017
Unfall gebaut und geflüchtet
Baden-Baden (red) - Ein Schaden von zirka 2.000 Euro ist durch eine Kollision am Donnerstag in Baden-Baden entstanden. Ein Auto, vermutlich ein Transporter, war rückwärts auf der Lange Straße gegen ein anderes Auto gestoßen und geflüchtet. Die Polizei bittet um Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Weisenbach
--mediatextglobal-- Zum ersten Begegnungscafé treffen sich Weisenbacher Gemeindehaus ehrenamtliche Helfer, Vereinsvertreter und Flüchtlingsfamilien.  Foto:  pr

17.11.2017
Integration braucht eine breite Basis
Weisenbach (mm) - Auf reges Interesse stieß das erste Begegnungscafé im Weisenbacher Gemeindehaus. Flüchtlingsfamilien, Ehrenamtliche, Vereinsvertreter und Bürger waren dazu eingeladen. Die Integration brauche eine breite Basis, sagte Bürgermeister Toni Huber (Foto: pr). »-Mehr
Karlsruhe
Falsches Opfer ausgesucht

16.11.2017
Falsches Opfer ausgesucht
Karlsruhe (red) - Das falsche Opfer haben sich zwei Männer am Mittwoch in Daxlanden ausgesucht. Die beiden wollten einen 46-Jährigen ausrauben. Doch der setzte den ersten Angreifer mit einem Faustschlag außer Gefecht, dem anderen trat er das Messer aus der Hand (Archivfoto: bema). »-Mehr
Baden-Baden / Bühl / Rastatt / Offenburg
Polizei warnt vor Trickdieben

15.11.2017
Polizei warnt vor Trickdieben
Baden-Baden/Bühl/Rastatt/Offenburg (red) - In Mittelbaden wurden in den vergangenen Tagen Senioren immer wieder von Trickdieben übers Ohr gehauen. Meistens wurden die oft betagten Passanten dabei auf Supermarktparkplätzen angesprochen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die WM-Auslosung war der in diesem Jahr am häufigsten eingegebene Suchbegriff bei Google. Verwenden Sie solche Suchmaschinen?

Ja, häufig.
Ja, manchmal.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen