http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Polizei wird doppelt fündig
Polizei wird doppelt fündig
20.11.2017 - 13:58 Uhr
Rastatt (red) - Den richtigen Riecher hatte eine Streifenbesatzung am späten Sonntagabend in der Kehler Straße bei der Kontrolle eines 20-jährigen VW-Fahrers.

Bei der Überprüfung kurz nach 23.30 Uhr ergaben sich bei dem jungen Mann verschiedene Verdachtsmomente auf einen Drogenkonsum. Ein nachfolgender Drogentest erhärtete die Vermutung.

Die Polizisten ordneten eine Blutprobe an und verboten dem Mann die Weiterfahrt. Nach Auswertung der Blutprobe muss der junge Mann damit rechnen, dass ihm der Führerschein entzogen wird.

Als die Beamten das Auto des 20-Jährigen durchsuchten, fanden sie zudem einen Dolch, der mit verbotenen Symbolen verziert war. Das mutmaßlich aus dem Zweiten Weltkrieg stammende Relikt wurde sichergestellt. Diesbezüglich erwartet den 20-Jährigen eine separate Strafanzeige.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Brandalarm: Topf auf Herd vergessen

22.11.2017
Brandalarm: Topf auf Herd vergessen
Rastatt (red) - Weil ein Brandmelder heulte und Rauch aus einer Wohnung drang, sind am Dienstag in Rastatt Feuerwehr und Polizei ausgerückt. Wie sich vor Ort herausstellte, war die Wohnung leer, aber ein Topf stand auf dem eingeschalteten Herd (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Forbach, Weisenbach
Farbschmierereien: Acht Jugendliche unter Verdacht

22.11.2017
Mutmaßliche Farbschmierer ermittelt
Forbach, Weisenbach (red) - Nach zahlreichen Farbschmierereien und Sachbeschädigungen an öffentlichen Einrichtungen und Gebäuden in Forbach und Weisenbach, hat die Polizei in Gernsbach acht tatverdächtige Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren ermittelt (Foto: Polizei. »-Mehr
Bietigheim
Auto stößt gegen Linienbus

22.11.2017
Auto stößt gegen Linienbus
Bietigheim (red) - Ein BMW-Fahrer hat am Dienstag in Bietigheim die Vorfahrt eines Linienbusses missachtet. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Verletzt wurde niemand. Es entstand aber laut der Polizei ein Sachschaden von rund 2.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
´Kindlicher´ Sprühtaumel mit Straßenbahn-Feuerlöscher

22.11.2017
"Kindlicher" Sprühtaumel
Gernsbach (ham) - Ein 32-jähriger Murgtäler ist gestern vor Gericht mit einem blauen Auge davongekommen. Für den Diebstahl eines Stadtbahn-Feuerlöschers und das Besprühen einer Frau (Beispielbild/Foto: dpa) im "kindlichen" Sprühtaumel erhielt er nur eine Bewährungsstrafe. »-Mehr
Baden-Baden
Dieb klaut Geld aus Hotel

21.11.2017
Dieb klaut Geld aus Hotel
Baden-Baden (red) - Den kurzen Kontrollgang eines Hotelrezeptionisten nutze ein Unbekannter am Montagabend aus, um Wechselgeld zu klauen. Die Verfolgung eines Verdächtigen blieb ohne Erfolg. Mit einer Täterbeschreibung sucht die Polizei Zeugen (Symbolfoto: »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Deutschen freuen sich einer Umfrage zufolge am meisten über selbst gemachte Geschenke. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kommt auf das Geschenk an.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen