http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
"Familie Braun" holt International Emmy
'Familie Braun' holt International Emmy
21.11.2017 - 14:50 Uhr
New York (dpa) - Einen Jubelschrei am Podium kann sich Produzentin Beatrice Kramm am Ende einfach nicht verkneifen. Als sie und das Team der vom ZDF produzierten Mini-Serie "Familie Braun" den International Emmy entgegengenommen haben, steht ihnen die Begeisterung ins Gesicht geschrieben.

Mit der goldenen Trophäe holen die Macher der Serie um eine Neonazi-WG den wichtigsten internationalen Fernsehpreis nach Deutschland und setzten sich am Montagabend (Ortszeit) damit gegen Konkurrenz aus Kanada, Argentinien und Brasilien durch.

Die acht für das Internet produzierten und später im ZDF ausgestrahlten Episoden sind jeweils nur rund sechs Minuten lang. Weniger Glück hatte Schauspielerin Sonja Gerhardt, die für ihre Rolle in der ZDF-Serie "Ku'damm 56" in der Kategorie als beste Darstellerin nominiert war. Die 28-Jährige unterlag der Britin Anna Friel, die in der Serie "Marcella" mitspielt.

ZDF will Serie nochmal ausstrahlen

Das ZDF kündigte nach dem Sieg an, die Dramedy-Serie am Donnerstag noch einmal zu zeigen. "Familie Braun" dreht sich um das dunkelhäutige Mädchen Lara (Nomie Laine Tucker) und ihren Vater, den Neonazi Thomas Braun (Edin Hasanovic). Weil Laras Mutter in ihre Heimat Eritrea abgeschoben wird, muss sich der Vater plötzlich um das Kind kümmern, mit dem er bis dahin nichts zu tun hatte. "Man muss gegen Neonazismus kämpfen, wie man auch immer es kann", sagte Kramm über die humoristische Darstellung von Neonazis. Gerade mit Humor könne man bei diesem Thema sehr viele Menschen erreichen.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Schlagzeug-Unterricht boomt an der Musikschule

22.11.2017
Schlagzeug-Boom an Musikschule
Bühl (jo) - Bei der Musikschule wird kräftig getrommelt. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: 110 der insgesamt 1 200 Musikschüler nutzen die Lernangebote im Bereich Schlagzeug und Percussion. Schulleiter Bernd Kölmel hat jetzt gleich zwei neue Honorarkräfte engagiert (Foto: jo). »-Mehr
Leimen
´Mehr richtig gemacht als falsch´

22.11.2017
Boris Becker feiert 50. Geburtstag
Leimen (red) - Er war Wimbledonsieger, die Nummer eins der Tennis-Welt, ist eine der größten deutschen Sportlegenden. In den Schlagzeilen steht er aber auch wegen seines Privatlebens und seiner finanziellen Situation. In bewegenden Zeiten feiert Boris Becker(Foto: dpa) seinen 50. Geburtstag. »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Die Forbacher Heinrich-Kastner-Jugendherberge sollte im September versteigert werden, Gebote gab es keine. Verhandlungen werden allerdings noch geführt.  Foto: pr

21.11.2017
Weiteres Warten auf Eigentümer
Forbach (mm) - Die Verhandlungen laufen noch, informierte Matthias Knake vom Berliner Auktionshaus Karhausen. Bei der Versteigerung der Forbacher Heinrich-Kastner-Jugendherberge hatte es kein Gebot gegeben. Der Vermarktungsauftrag besteht bis Ende November (Foto: pr). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Constantin (10) und Cecilia (8) verteilen bei der Bermersbacher Kleintierausstellung Schmuseeinheiten an die Zwergwidder.  Foto: Gareus-Kugel

21.11.2017
Kuscheln mit Kaninchen
Forbach (mm) - Auf eine rege Besucherresonanz stieß die 58. Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Bermersbach. Rund 150 Tiere waren zu sehen. Viele Streicheleinheiten gab es für die kuscheligen Kaninchen. Auch wurden die Vereinsmeister ausgezeichnet (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Die Gitarristen Ralf Illenberger und Peter Autschbach lassen die begeisterten Zuhörer an einer emotional berührenden Klangreise teilhaben. Foto: Barth

20.11.2017
Überragende Klangreise
Bühl (ub) - Gitarrenfans werden im Schüttekeller eigentlich immer beglückt. Beim Auftritt des Duos Peter Autschbach und Ralf Illenberger ist das Glücksgefühl aber eines im höchsten Maße. Die Musiker bieten ein Sterne-Menü der Extraklasse für Freunde akustischer Saitenkunst (Foto: ub). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Deutschen freuen sich einer Umfrage zufolge am meisten über selbst gemachte Geschenke. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kommt auf das Geschenk an.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen