http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Radfahrer greift Fußgänger an
Radfahrer greift Fußgänger an
22.11.2017 - 14:51 Uhr
Kuppenheim (red) - Ein bislang unbekannter Radfahrer hat am frühen Montagmorgen auf dem parallel zur K3713 verlaufenen Radweg von Bischweier in Richtung Kuppenheim einen Fußgänger angriffen. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Der 55 Jahre alte Fußgänger war gegen 4.30 Uhr zur Arbeit unterwegs, als er von einem dunkelhäutigen Mann in gebrochenem Deutsch nach einer Zigarette gefragt wurde. Als der Fußgänger dies verneinte, setzte der Fremde seine Fahrt zunächst fort. Kurz darauf wurde der 55-Jährige von zwei Radfahrern überholt. Bei einem der beiden Radler handelte es sich dem Fußgänger zufolge um den Mann, der ihn zuvor angesprochen hatte.

Fußgänger wird von hinten angegriffen

Nachdem der Unbekannte den Fußgänger überholt hatte, bog er auf einen Feldweg ein. Kurz danach wurde dem 55-Jährigen nach Polizeiangaben von hinten ein Gegenstand gegen das Bein geschlagen. Als er sich umdrehte, erkannte er erneut den Mann, der ihn um eine Zigarette gebeten hatte. Der Fußgänger versuchte noch, den Angreifer festzuhalten, dieser riss sich aber los und flüchte zu Fuß in Richtung Bischweier.

Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau suchen nun nach Zeugen, insbesondere nach dem zweiten Radfahrer, die Angaben zu dem flüchtigen Verdächtigen machen können. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer (0 72 25) 9 88 70 entgegen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- OB Hubert Schnurr (Mitte), Karl-Heinz Fischer (ADFC) und Rektorin Claudia Jokerst begleiten die Aktion. Foto: Stadt

18.11.2017
Erleuchtung im Tunnel
Bühl (red) - Bei einer Präventiv-Aktion an Schulen bringen der Kreisverband Baden-Baden/Bühl/Rastatt und die Bühler Stadtverwaltung jugendlichen Radfahrern die Besonderheiten im Straßenverkehr aus der Perspektive eines Autofahrers nahe (Foto: Stadt Bühl). »-Mehr
Baden-Baden
Sandweierer können Gleichgewicht finden

17.11.2017
Fitness-Anlage installiert
Baden-Baden (hez) - Sandweier soll noch sportlicher werden. Daher wurde jetzt am südlichen Ortsrand nahe der Nelkenstraße eine kleine Freiluft-Fitness-Anlage mit drei unterschiedlichen Geräten installiert. Gleichgewichtsübungen stehen dabei besonders im Blickpunkt (Foto: Zorn). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- In mehreren Gruppen erarbeiten die Schüler bei der Jugendbeteiligung ihre Themen.  Foto: Jahn

16.11.2017
Jugendbeteiligung in der Festhalle
Gaggenau (uj) - Mehr als 100 Jugendliche haben sich am Mittwoch im Rahmen der Jugendbeteiligung in der Festhalle Bad Rotenfels mit mehreren kommunalpolitischen Themen auseinandergesetzt. Unter anderem befassten sie sich mit Mobilität, Waldseebad und dem Jufaz (Foto: uj). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Anstelle der Einmündung seitlich des Pennymarkts soll an der Selbacher Straße ein weiterer Kreisverkehr entstehen mit direkter Anbindung des oberhalb liegenden Gewerbegebiets.  Foto: Walter

15.11.2017
In Ottenau wird bald gekreiselt
Gaggenau (uj) - Die Kreuzung Selbacher Straße / Max-Roth-Straße wird verschwinden. An ihrer Stelle entsteht ein Kreisel. Damit soll der Verkehrsfluss verbessert werden, insbesondere hinsichtlich des in Bau befindlichen Logistikstandorts der Firma Hillwood (Foto: wiwa). »-Mehr
Gernsbach
Frau übersieht Radfahrer beim Abbiegen

15.11.2017
Frau übersieht Radfahrer beim Abbiegen
Gernsbach (red) - Eine Autofahrerin hat am Dienstag beim Rechtsabbiegen in Gernsbach einen Radfahrer übersehen, der geradeaus fahren wollte. Sie erfasste den 79-Jährigen beim Abbiegen mit ihrem Auto. Der Senior stürzte und verletzte sich leicht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Deutschen freuen sich einer Umfrage zufolge am meisten über selbst gemachte Geschenke. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kommt auf das Geschenk an.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen