http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Erst Schaukasten demoliert, dann Messerattacke
Erst Schaukasten demoliert, dann Messerattacke
22.11.2017 - 17:41 Uhr
Baden-Baden (red) - Ein 42-Jähriger hat am Dienstagabend nicht nur einen Schaukasten an einer Bushaltestelle in der Lichtentaler Straße in Baden-Baden beschädigt, sondern durch sein aggressives Verhalten auch einen Streit mit zwei Bekannten "vom Zaun gebrochen".

Nach ersten Ermittlungen der Polizei dürften die zwei Begleiter den 42-Jährigen gegen 22.20 Uhr nach der Beschädigung des Fahrplanaushanges gerügt haben. Vermutlich deshalb griff der 42-Jährige dann seine 18 und 45 Jahre alten Bekannten mit einem Messer an. Die beiden riefen die Polizei.

Diese schnappte den mutmaßlichen Angreifer im Bereich einer Tankstelle in der Lange Straße. Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest, konnten aber kein Messer bei ihm finden.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert deutlich über einem Promille. Den 42-Jährigen erwarten Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung, Bedrohung und versuchter gefährlicher Körperverletzung. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß entlassen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Malsch
18-Jähriger nach Messerangriff in U-Haft

18.12.2017
Messerangriff: 18-Jähriger in Haft
Malsch (red) - Nach einem Messerangriff auf einen 31 Jahre alten Mann am Freitag in einer Unterkunft für Asylbewerber in Malsch wurde ein 18-Jähriger wenig später festgenommen. Aufgrund des starken Blutverlustes stand zunächst nicht fest, ob das Opfer überlebt (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Zahl der Bio-Bauernhöfe ist im Südwesten in den vergangenen fünf Jahren um 28 Prozent gestiegen. Greifen Sie zu Öko-Lebensmitteln?

Ja, immer.
Ja, aber nicht nur.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen