http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Rollerfahrerin stürzt: Zeugen gesucht
Rollerfahrerin stürzt: Zeugen gesucht
23.11.2017 - 10:20 Uhr
Rastatt (red) - Nach einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Engelstraße zur Herrenstraße in Rastatt am Dienstagmittag sind die Beamten des dortigen Polizeireviers auf der Suche nach Zeugen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte eine 18-jährige Motorroller-Fahrerin gegen 13.38 Uhr von der Engelstraße kommend nach links in die Herrenstraße abgebogen sein, wie die Polizei am Donnerstag schreibt. Da zu diesem Zeitpunkt zwei noch unbekannte Autofahrer ebenfalls die Kreuzung passieren wollten, hätte sich die Verkehrssituation zunächst unklar dargestellt.

Letztlich fuhren die 18-Jährige sowie der Fahrer eines goldenen Autos gleichzeitig in die Kreuzung ein. Dabei geriet die 18-Jährige aus dem Gleichgewicht, stürzte und verletzte sich. Sie musste später im Krankenhaus versorgt werden.

Der unbekannte Autofahrer entfernte sich nach dem Vorfall von der Unfallstelle, ohne sich um die junge Frau zu kümmern.

Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit den Ermittlern unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Rollerfahrerin bei Unfall verletzt

14.11.2017
Rollerfahrerin bei Unfall verletzt
Baden-Baden (red) - Zu einer Kollision eines Autofahrers und einer Rollerfahrerin ist es am Montagmittag in der Rheinstraße gekommen. Der Autofahrer hatte beim Anfahren vom Fahrbahnrad die Rollerfahrerin übersehen. Die Frau stürzte und verletzte sich dabei (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Rollerfahrerin bei Unfall verletzt

23.05.2017
Rollerfahrerin bei Unfall verletzt
Rastatt (red) - Ein Autofahrer ist am Montagnachmittag beim Linksabbiegen in der Straße An der Ludwigfeste mit einer Motorrollerfahrerin zusammengestoßen. Dabei wurde die 29-jährige Frau auf ihrem Roller vom Mercedes erfasst und verletzt (Symbolfoto: red). »-Mehr
Aalen
Rollerfahrerin nach Kollision mit Auto in Lebensgefahr

27.03.2017
Rollerfahrerin in Lebensgefahr
Aalen (lsw) - Eine Rollerfahrerin ist am frühen Montagmorgen im Ostalbkreis mit einem Auto kollidiert und schwer verletzt worden. Der 62-Jährige am Steuer des Wagens hatte die Frau wohl übersehen, weil ihr Licht am Roller nicht eingeschaltet war (Symbolbild: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Deutschen freuen sich einer Umfrage zufolge am meisten über selbst gemachte Geschenke. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kommt auf das Geschenk an.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen