http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Alkoholrausch statt medizinischer Notfall
Alkoholrausch statt medizinischer Notfall
24.11.2017 - 13:51 Uhr
Baden-Baden (red) - Eigentlich waren die Rettungskräfte am Donnerstagmorgen nach Geroldsau ausgerückt, um sich um einen medizinischen Notfall zu kümmern. Doch letztendlich fanden sie nur einen sturzbetrunkenen Autofahrer vor.

Wie die Polizei mitteilte, hatte sich eine Verkehrsteilnehmerin Sorgen gemacht, nachdem sie den Mann kurz nach 9 Uhr am Straßenrand der Schwarzwaldhochstraße in seinem Wagen entdeckt hatte. Sie alarmierte daraufhin die Rettungskräfte.

Mit ins Krankenhaus genommen haben die Sanitäter zwar den 65-Jährigen, aber nicht wegen einer gesundheitlichen Beeinträchtigung, sondern viel mehr, weil er über zwei Promille intus hatte.

Auf seinen Führerschein wird der Mann nun erst einmal verzichten müssen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Rentenkassen als Profiteure der Ideologie

16.11.2017
Rentenkassen als Profiteure
Karlsruhe (kli) - Die deutsche Rentenversicherung hat ihre Geschichte in Baden und Württemberg während der NS-Zeit aufarbeiten lassen. Bei einer Buchvorstellung wurde am Beispiel der Rentenpraxis deutlich, wie die Nazis im Südwesten Personalpolitik betrieben (Foto: DRV). »-Mehr
Kuppenheim
--mediatextglobal-- Kuppenheims Torhüter Hendrik Ströbel bringt FFC-Stürmer Marco Senftleber (links) zu Fall. Den fälligen Elfmeter pariert der 08-Keeper jedoch. Foto: F. Vetter

30.10.2017
SV 08: Sekunden fehlen zum Punkt
Kuppenheim (rap) - Bis zur 94. Minute verteidigte Fußball-Verbandsligist SV Kuppenheim nach 3:0-Führung zumindest einen Punkt gegen den noch ungeschlagenen Tabellenzweiten Freiburger FC. Doch dann schlug FFC-Stürmer Marco Senftleber per Kopf doch noch zu (Foto: fuv). »-Mehr
Rastatt
Im Rausch aneinandergeraten

10.04.2017
Im Rausch aneinandergeraten
Rastatt (red) - Zwei betrunkene Männer sind am Sonntag in einem Hotel in Rastatt derart aneinandergeraten, dass die Polizei hinzugerufen werden musste. Die Beamten waren zunächst von einem Raub in dem Haus in der Badner Straße ausgegangen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Drogenkonsum unter Jugendlichen

20.03.2017
Drogenkonsum unter Jugendlichen
Bühl (red) - Der Drogenkonsum unter Jugendlichen zwischen zwölf und 17 Jahren ist bundesweit angestiegen. Die Jugendlichen konsumieren hauptsächlich Alkohol, Nikotin und Legal High, da diese Stoffe sehr einfach zu beschaffen sind (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Deutschen freuen sich einer Umfrage zufolge am meisten über selbst gemachte Geschenke. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kommt auf das Geschenk an.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen