http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Busse fahren wieder über den Leo
Bald keine Ausnahme mehr: Gelenkbus auf dem Leo. Ab Samstag fährt auch die Tallinie wieder über den Platz. Foto: Holzmann
25.11.2017 - 07:23 Uhr
Baden-Baden (hol) - Ab dem heutigen Samstag fahren wieder alle Buslinien, so wie vor dem Beginn der Bauarbeiten, über den Leopoldsplatz. Bis die Arbeiten für die neue Oberfläche des Leopoldsplatzes beginnen, voraussichtlich also bis Frühjahr 2018, gilt wieder der alte Fahrplan. Die drei wichtigsten Veränderungen für die Busfahrgäste im Überblick:

Die Haltestellen an den Kuhaus-Kolonnaden und in der Lichtentaler Allee werden ab Samstag nicht mehr angefahren. Laut Stefan Güldner, Chef der Baden-Baden-Linie (BBL), wird neben Aushängen auch Personal eingesetzt, um die Fahrgäste über die Neuerungen zu informieren. Oberbürgermeisterin Margret Mergen betonte gestern bei einem Vorort-Termin auf dem Leopoldsplatz, dass dies auch zu mehr Sicherheit beim Christkindelsmarkt führe, weil dann die Fußgänger an der Fieserbrücke ungestörter über den Markt bummeln könnten.

Die Haltestelle Hindenburgplatz in der Kaiserallee bleibt erhalten. Dort stoppen künftig Busse der Linien 205 und 206 mit Endstation Leopoldsplatz - als Zugangsmöglichkeit zur Innenstadt, wie Güldner erläuterte.

Die Haltestellen am Augustaplatz und am Leopoldsplatz werden wieder in der ehemaligen Frequenzdichte in den Fahrplan aufgenommen. "Damit liegen die Haltestellen wieder näher am Handel", sagte Mergen. Das sei vor allem im Weihnachtsgeschäft sehr wichtig - und es mache den Busverkehr für die Fahrgäste attraktiver.

Güldner gab zudem bekannt, dass an den Adventswochenenden der Gepäckbus der BBL wieder jeweils freitags und samstags von 11 bis 19 Uhr am Blumebrunnen in der Lange Straße stehen wird, um die Einkaufsbummler von schweren Taschen zu entlasten. "Das Angebot ist in den zurückliegenden Jahren gut angenommen worden", so der BBL-Chef.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Bald keine Ausnahme mehr: Gelenkbus auf dem Leo. Ab Samstag fährt auch die Tallinie wieder über den Platz. Foto: Holzmann

21.11.2017
Ab Samstag: Alle Busse auf dem Leo
Baden-Baden (hol) - Ab Samstag fahren wieder alle Buslinien, wie vor Beginn der Bauarbeiten, über den Leopoldsplatz. Bis die Arbeiten für die neue Oberfläche beginnen, voraussichtlich also bis Frühjahr 2018, gilt der alte Fahrplan wie vor Beginn der Bauarbeiten (Foto: Holzmann). »-Mehr
Baden-Baden
Beeinträchtigungen bei der Schwarzwaldbahn

20.11.2017
Gleisarbeiten im Schwarzwald
Baden-Baden (red) - Die Deutsche Bahn erneuert auf der Schwarzwaldbahn von Montag, 20., bis Sonntag, 26. November, Weichen zwischen Hausach und Hornberg. Die Züge fallen im Abschnitt Hausach/Triberg aus und werden durch Busse ersetzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Uhlig: Am Leo keine weitere Verzögerung

17.11.2017
Leo: Keine weitere Verzögerung
Baden-Baden (hol) - Baubürgermeister Alexander Uhlig hat sich dafür ausgesprochen, die Bauarbeiten für den zweiten Bauabschnitt auf dem Leopoldsplatz (Foto: Holzmann) auf Basis der Ergebnisse der zweiten Ausschreibung zu vergeben. Weitere Verzögerungen dürfe es nicht geben, sagte er. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die Luisenstraße wird wohl vor dem Europäischen Hofs fertig. In Sachen Inselstraße ist das eher ungewiss. Foto: Krekel

16.11.2017
Sanierung ab Februar
Baden-Baden (fk) - Die wegen überteuerter Angebote in der ersten Bieterrunde nötige neuerliche Ausschreibung der Bauarbeiten für die Oberflächengestaltung des Leos hat auch Auswirkungen für die Sanierung der Luisenstraße. Sie soll nun ab Februar 2018 erneuert werden (Foto: fk). »-Mehr
Schwarzwaldhochstraße
´Wir warten jetzt nur noch auf die Baugenehmigung´

16.11.2017
Ausflugslokal auf der Hornisgrinde
Schwarzwaldhochstraße (nr) - Am höchsten Punkt des Nordschwarzwaldes wird ein modernes Ausflugslokal entstehen. Im direkt benachbarten Hornisgrindeturm richtet der Nationalpark Schwarzwald außerdem eine Rangerstation ein. Sogar ein Hotel ist möglich (Plan: .Architekturbüro Vögel). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Deutschen freuen sich einer Umfrage zufolge am meisten über selbst gemachte Geschenke. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kommt auf das Geschenk an.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen