http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Weihnachtsmärkte in der Region starten
Weihnachtsmarkt reicht diesmal fast bis an Heiligabend
27.11.2017 - 06:50 Uhr
Rastatt (red) - Die Weihnachtsmärkte in Rastatt und Baden-Baden starten: Von Montag, 27. November, bis Samstag, 23. Dezember, wird der Marktplatz in Rastatt von hübsch dekorierten Hütten, winterlichen Leckereien und einem abwechslungsreichem Bühnenprogramm bestimmt. Eröffnet wird der Weihnachts-Zauber von Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch um 18 Uhr, begleitet von der Stadtkapelle. In Baden-Baden wird der Startschuss bereits um 17 Uhr gegeben.

Rastatt:

Der Weihnachtsmarkt ist von Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 20 Uhr, freitags und samstags von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Am 2. Dezember gibt es einen langen Weihnachtsmarktsamstag bis 22 Uhr.

Zum zweiten Mal findet parallel dazu die Schloss-Weihnacht im Ehrenhof in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten statt, und zwar von Donnerstag, 7., bis Sonntag, 17. Dezember.

Etliche Gastronomen und Kunsthandwerker werden sich vor der Barockresidenz in weißen, weihnachtlich geschmückten Pagodenzelten präsentieren, kündigt die Stadtverwaltung an. Das Beleuchtungskonzept umfasst nicht nur die Schlossfassade, sondern auch Schlossaufgang, Schlossflügel und Teile der Herrenstraße. Vom Weihnachtszauber erfasst ist auch die Schlossachse, die mit einer originellen Illumination zum Flanieren zwischen den Märkten einladen will. Auf bunten Stelen lässt Hans Peter Faller "Ludwig, die Stadtmaus" und seine Freunde Kindern spannende Weihnachtsgeschichten erzählen.

Die Schloss-Weihnacht hat vom 7. bis 17. Dezember montags bis donnerstags von 14 bis 20 Uhr, freitags von 14 bis 21 Uhr (Gastronomen öffnen früher), samstags von 11 bis 21 Uhr, sonntags von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

Parkmöglichkeiten gibt es kostenlos auf dem Festplatz "Zur Friedrichsfeste" oder kostenpflichtig in den Tiefgaragen der Sparkasse und der Badner Halle sowie in den Parkhäusern der Schloss-Galerie und des Modeparks Röther. Die öffentlichen Parkplätze in der Innenstadt können wochentags ab 17 Uhr und samstags ab 13 Uhr kostenlos genutzt werden.


Baden-Baden:

Der Christkindelsmarkt vor dem Kurhaus und in den Kolonnaden wird heute, Montag, 27.November, ab 17 Uhr feierlich durch das Christkind und Oberbürgermeisterin Margret Mergen eröffnet. Blechbläser und kleine Engel begleiten das Christkind, die amtierende Miss Schwarzwald, zur Himmelsbühne. Die musikalische Gestaltung übernehmen die Päda-Voices des Pädagogiums Baden-Baden unter der Leitung von Uwe Serr. Bis 30. Dezember ist das weihnachtliche Budendorf mit Kirchenfenster-Allee und Krippenausstellung im Wandelgang der Trinkhalle dann geöffnet – und zwar täglich von 11 bis 21 Uhr, am 24. Dezember bis 16 Uhr.
Während des Christkindelsmarkts vom 27. November bis 30. Dezember werden die Poller in der Kaiserallee jeweils erst um 21 Uhr abgesenkt. Die Stadtverwaltung bittet um Beachtung.

Foto: Joachim Gerstner

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Dunkle Wolken: Wir setzen wieder auf ein Leuchtzeichen der Leser. Die BT-Aktion geht in die 60. Runde. Foto: Zeindler-Efler

25.11.2017
BT-Aktion geht in die 60. Runde
Baden-Baden (hol) - Für einen Moment kommt die Sonne durch und erleuchtet das Rotenbachtal. Der Sonnenstrahl gleicht der Aktion "BT-Leser bereiten Weihnachtsfreude": Auch sie setzt ein warmes Lichtsignal in kalter, dunkler Zeit. Heuer geht sie in die 60. Runde (Foto: Zeindler-Efler). »-Mehr
Forbach
Weihnachtliches aus Hundsbach, Südtirol und Kenia

25.11.2017
Krippen in der Alten Kirche
Forbach (red) - In der Alten Kirche Herrenwies hat der Verein "Kulturerbe Schwarzwaldhochstraße" 15 außergewöhnliche Weihnachtskrippen zusammengestellt. Zu besichtigen sind sie unter anderem an diesem Wochenende - parallel zum Weihnachtsmarkt in Herrenwies (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Im Hof des Klosters Lichtenthal findet vom 4. bis 9. Dezember wieder der Weihnachtsmarkt statt.  Foto: av/Margull

23.11.2017
Weihnachtsmarkt in Lichtental
Baden-Baden (red) - Vom 4. bis 9. Dezember, jeweils ab 16 Uhr, findet zum 41. Mal der traditionelle Lichtentaler Weihnachtsmarkt statt. Die Eröffnung durch Oberbürgermeisterin Margret Mergen erfolgt am Montag, 4. Dezember, um 16 Uhr im Hof des Klosters Lichtenthal (Foto: av/Margull). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Sehnsüchtig erwartet: An allen drei Tagen besucht der Weihnachtsmann den Rathausplatz.  Foto: Feuerer

22.11.2017
Weihnachtlicher Markt in Vimbuch
Bühl (jure) - Der Vimbucher Weihnachtsmarkt hat sich als attraktive Veranstaltung im Ort mehr als etabliert. Am Freitag, 1. Dezember, wird die achte Auflage eröffnet. "Hüttenzauber im Wichtelwald" können die Besucher der dreitägigen Veranstaltung in einer Ausstellung erleben (Foto: jure). »-Mehr
Rastatt
Spendenaktion auf Marktplatz abgeblasen

20.11.2017
Zu wenig Platz für eine gute Sache
Rastatt (fuv) - Platzprobleme auf dem Rastatter Marktplatz, haben am Samstag dazu geführt, dass die Aktion "Eine Million Sterne" von Caritas International abgesagt werden musste. Die Illumination zugunsten eines Projekts für Flüchtlingskinder wird aber nachgeholt (Foto: F. Vetter). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer mehr Kantinen setzen laut einer Erhebung des Hotel- und Gaststättenverbands auf Biokost und regionale Produkte. Wäre Sie bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Ja.
Nein.
Ich esse in keiner Kantine.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen