http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Es wird kalt und zunächst nass
Es wird kalt und zunächst nass
27.11.2017 - 07:52 Uhr
Stuttgart (lsw) - Knackig kalt und relativ trocken: Zum Ende der neuen Woche erwarten Meteorologen im Südwesten Deutschlands perfektes Weihnachtsmarkt-Wetter. Ab Mittwoch fallen die Temperaturen in den niedrigen einstelligen Bereich - und der zum Wochenstart vorhergesagte Regen lässt nach.

Vereinzelt können am Mittwoch auch ein paar Schneeflocken fallen. "Für Weihnachtsmarkt-Besucher ist das eigentlich ideal", sagte ein Experte vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Sonntag. "Der Glühwein schmeckt dann schon besser." In der Woche nach Totensonntag eröffnen die meisten Weihnachtsmärkte in den Großstädten Baden-Württembergs.

Am Montag und Dienstag wird es aber zunächst regnerisch und "richtig schön nass-kalt", wie der Meteorologe ankündigte. Bei bis zu 8 Grad am Montag und bis zu 6 Grad am Dienstag dürfte es aber immerhin ein paar Grad wärmer sein als in den folgenden Tagen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer mehr Kantinen setzen laut einer Erhebung des Hotel- und Gaststättenverbands auf Biokost und regionale Produkte. Wäre Sie bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Ja.
Nein.
Ich esse in keiner Kantine.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen